Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: Erfolg hat 3 Buchstaben: T U N

STARTE HEUTE IN DEIN NEUES LEBEN

Jeder Mensch kommt mit Stärken und Schwächen auf die Welt. Wir möchten Dir zeigen, deine Stärken zu erkennen und zu nutzen. Wir möchten nicht, dass du funktionierst, sondern das du dich entfalten kannst.


Sei Du selbst die Veränderung!

George Orwell schreibt in „Rache ist sauer“ über den Wert von Lebensgeschichten:
„Jemand, der über sein Leben nur Gutes zu sagen weiß, lügt in den meisten Fällen, weil jedes Leben von innen her gesehen nichts weiter als eine Kette von Niederlagen ist“.

Glaubst du auch das dein Leben nur eine Kette von Niederlagen ist?

Wenn das so ist, dann helfen wir dir deine Kette zu durchbrechen und du kannst anfangen deine „NEUE“ Lebensgeschichte zu schreiben.

Der beste Tag, um zu starten.

Beratung und Coaching Koblenz

Erstgespräch Rahmen- und Zielklärung

Sie schildern uns Ihr Anliegen, Ihren Wunsch oder das Problem. Im nächsten Schritt entwickeln Sie – animiert und unterstützt durch uns – Ihren Wunsch, Ihre Vision und den Zielzustand den Sie erreichen wollen.

Starten
wingwave coaching Koblenz

Prozessbegleitung und Zwischenreflexion

Wir bieten Wege und Werkzeuge für die Problemlösung an, den Weg gehen müssen Sie natürlich selbst. Wir fangen Sie auf, wenn Sie zu schnell los wollen und bieten ihnen Methoden und Möglichkeiten, Ihre Meilensteine enger zu setzen.

Starten
EMDR Coaching Koblenz

Abschlussgespräch - Ziel erreicht!

Und schlussendlich wird Ihre Arbeit von Erfolg gekrönt: Sie haben Ihr  Ziel erreicht. Sie haben gelernt, wie man Ziele wohlgeformt formuliert und sich bewusst mit ihren Werten, Glaubenssätzen und Verhaltensmustern auseinandersetzt.

Starten

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt

Ab Morgen nehme ich ab! Ab Morgen nichts mehr Süßes? Das nächste mal sage ich meine Meinung! Ab Montag gehe ich ins Fitnessstudio. Vorsätze wie diese fassen wir mit dem festen Willen, sie auch umzusetzten.

Doch nur selten gelingt das auch auf Dauer. Der Grund:

Du weist nicht nicht, wie man eine gewünschte Verhaltensweise zu Gewohnheit werden lässt.

Wir helfen Dir dabei 🙂

Coaching Koblenz

Machst Du schon, was DU willst? Oder hast du das Gefühl, dass in einigen Situationen deines Lebens Befürchtungen oder Ängste dein Leben beherrschen?

Gerade wenn Entscheidungen anstehen oder Konflikte und Ängste uns belasten, ist es durch Coaching leichter, den Blickwinkel auf die Dinge zu verändern, Denkmuster und Situationen zu reflektieren. Unser Coaching zielt darauf ab, freie Sicht auf die Lösung zu bekommen, statt immer nur auf das Problems zu starren, das sich wie eine Mauer vor einem aufzutürmen scheint.

Hilfe bei Ängsten, Panik und Stress

Wir zeigen Dir, wie Du Panikattacken, Ängste und Stress erfolgreich überwindest und das in wirklich kurzer Zeit!


Seminare und Kurse

Wir bieten in Abständen immer wieder Seminare und Workshops an zu verschiedenen Themen: z.B. Vision Board Gestaltung, Relaxtap, Angstfrei Leben, EFT Emotional Freedom Techniques, Wingwave, Entspannungstechniken, Verhaltenstraining zur Stressprävention und Bewältigung, EMDR und Biofeedback, Neurofeedback in der Therapie, Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Powernapping,  Hilfe bei AD(H)S,  Methodenkompetenz ADHS, Von Frau zu Frau -Stress lass nach, Stress Kompetenz Training, Trauer Seminare, Bewusstseinstraining — bewusst Sein — selbstbewusst leben, Wahrnehmung, Bewusstsein & Intuition und viele mehr…

Info und Übungsabende

Einmal im Monat bieten wir einen Übungsabend an. Dieser Abend ist gedacht für Anwender und Kollegen, Coaches und Therapeuten die Spaß an der Übung haben. Der Abend bietet aber auch für Interessierte die Möglichkeit verschiedene Techniken zu erleben. Nach einer kleinen Kennenlernrunde, stellen wir ein Thema vor. Für die Einen ist das Wiederholung, für die Anderen ein Einblick in die Methoden und Modelle. Ursprung der Methode/Technik. Was die Methode ausmacht? Praktische Anwendung, kleine Vorführungen, Fragen und Antworten, sowie neueste Wissenschaftliche Erkenntnisse.


Das ist das Schöne am Leben: Wir können alles selbst entscheiden,

vorausgesetzt, wir haben den Mut dazu.

In zwanzig Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse den Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen aus. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume.<Mark Twain >

Elementare Kommunikationstypen®

Bei Coaching Koblenz rücken wir die Lösung in den Fokus, was du ab jetzt gerne erreichen und erleben möchtest. Stärkung der individuellen Potentiale. Freisetzung von ungenutzten Fähigkeiten. Lösen von negativen Gedanken, Ängsten und Angewohnheiten, oder Zweifel an der Selbstwirksamkeit. Umsetzung des gelernten in die Praxis und den Arbeitsalltag. Sicherung und Nachhaltigkeit der erarbeiteten Inhalte.

Starte dein neues Leben heute!

E-Mail: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

Yoga – Geschichte – positive Vorteile und Unterricht in Koblenz

Yoga entstand vor Jahrtausenden in Indien Zwischen 800 v.Chr. und 200 n.Chr. und ist eine philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw. Praktiken wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Der Begriff Yoga kann sowohl „Vereinigung“ oder „Integration“ bedeuten, als auch im Sinne von „Anschirren“ (vgl. „jochen“) und „Anspannen“ des Körpers an die Seele zur Sammlung und Konzentration bzw. zum Einswerden mit dem Bewusstsein verstanden werden. Da jeder Weg zur Selbsterkenntnis als Yoga bezeichnet werden kann, gibt es im Hinduismus zahlreiche Namen für die verschiedenen Yoga-Wege, die den jeweiligen Veranlagungen der nach Selbsterkenntnis Strebenden angepasst sind. Yoga ist eine der sechs klassischen Schulen (Darshanas) der indischen Philosophie. Es gibt viele verschiedene Formen des Yoga, oft mit einer eigenen Philosophie und Praxis. In Europa und Nordamerika wurden bis vor kurzem unter dem Begriff Yoga oft nur körperliche Übungen verstanden – die Asanas oder Yogasanas – und der Begriff somit weitgehend mit Hatha Yoga gleichgesetzt. Im 8. Jahrhundert nach Christus wurde Hatha-Yoga wurde auf der Grundlage des Tantrismus geboren. Die Meister des Hatha-Yoga entwickelten einen Übungsweg mit Körperhaltungen (Asanas), Reinigungsübungen (Kriya), Atemtechniken (Pranayama), Konzentration (Dharana), Visualisation (z.B. Mandalas) und Übungen die den Klang miteinbeziehen (Nada). In den folgenden Jahrhunderten entstanden in Indien mehrere Yogawege, die auch heute noch existieren. Es sind der »Yoga der Erkenntnis« (Jñana-Yoga), der seine Quelle vor allem in den Upanishaden hat, der »Yoga der Tat« (Karma-Yoga) und der »Yoga der liebenden Hingabe« (Bhakti-Yoga), die sich beide auf die Bhagavadgita gründen, einen Text, der oft »die Bibel der Hindus« genannt wird.   Yoga besteht aus den fünf Elementen Körperstellungen, Atemübungen, Entspannung,... mehr lesen

Impulsvorträge und Nudging hilft, die gesündere und bessere Option zu wählen – Ideen für ein besseres BGM „Betrieblichen Gesundheitsmanagement und Prävention“

Impulsvorträge und Nudging im BGM Nudge (engl. für Stups oder Schubs -jemanden sanft in die Rippen stoßen- und meint, jemand behutsam zu erinnern oder zu warnen) ist ein Begriff der Verhaltensökonomik, der durch den Wirtschaftswissenschaftler Richard Thaler und den Rechtswissenschaftler Cass Sunstein und deren Buch Nudge: Improving Decisions About Health, Wealth, and Happiness (deutsch Nudge: Wie man kluge Entscheidungen anstößt) von 2008, geprägt wurde: Unter einem Nudge verstehen die Autoren eine Methode, das Verhalten von Menschen zu beeinflussen, ohne dabei auf Verbote und Gebote zurückgreifen oder ökonomische Anreize verändern zu müssen.       Mit kleinen Stupsern etwas für die eigene Gesundheit am Arbeitsplatz tun. Statt mit ein paar Schritten die Treppe zu nehmen, wird der bequemere Weg mit dem Aufzug gewählt. Warum entscheiden sich viele Mitarbeiter in der Mittagspause für die Currywurst und nicht für den Salat, wo der Salat doch viel gesünder wäre? Wenn die Entscheidung, sich gesund zu verhalten, Überwindung kostet, dann gewinnt oft der „innere Schweinehund“ oder die Routine und es fällt die Entscheidung für die ungesunde, aber bequemere Variante. Mit „Nudging“ schaffen Sie es, Mitarbeiter dazu zu bewegen, sich für das gesunde Verhalten und gegen die Bequemlichkeit/Trägheit zu entscheiden. Denn die gesunde Entscheidung kostet etwas Überwindung und Überwindung hat immer mit Trägheit zutun. In unseren Impulsvorträgen zum Thema Betrieblichen Gesundheitsmanagement und psychische Belastung am Arbeitsplatz, bieten wir Denkanstöße(An-Stupser-Nudging) die direkt im Anschluss an unseren Vortrag die „Trägheit überwindet und die Mitarbeiter ins TUN kommen. Nudging regt Menschen zum Nachdenken an und unterstützt das gewünschte Verhalten als Standard oder die am einfachsten auszuwählende Option. Nudging bietet also ein großes Potenzial, dass richtige und gesündere zutun.... mehr lesen

Arzneipflanze des Jahres 2020: Echter Lavendel – Lavandula angustifolia

Lavendel ist eine buschige, stark duftende mehrjährige Pflanze aus dem Mittelmeerraum. In den meisten Regionen bleibt das graue bis grünes Laub das ganze Jahr über immergrün. Lavendel wird wegen seines Duftes, seiner medizinischen Eigenschaften und seiner wunderschönen Farbe geschätzt und ist eine geschätzte Pflanze auf der ganzen Welt. Lavendel-Öl wird zur Beruhigung und zum Einschlafen verwendet. Seine erste dokumentierte Verwendung wurde von den Römern im Jahr 77 n. Chr. Zur Abwehr von Insekten und zur Linderung von Insektenstichen.   Lavendel – Öle Lavendel-Öle werden direkt aus der Lavendelpflanze gewonnen und sind vielseitig verwendbar und duften himmlisch. Unter Verwendung spezieller Destillationstechniken ist das Endprodukt ein hochkonzentrierter Extrakt aus Lavendel-Wirkstoffen, der viele gesundheitliche Vorteile bietet und vieles mehr. Dazu gehören Schmerzlinderung, Migräne Linderung, Lufterfrischung, Reinigung und sogar Haarpflege Vergünstigungen. Studien zufolge hat es viele Vorteile für das Haar und gesunde, schöne Locken. Untersuchungen legen nahe, dass Lavendel – Öle zur Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit, Depressionen und Unruhezuständen nützlich sein können. Einige Studien legen nahe, dass Lavendel als Tee Verdauungsprobleme wie Erbrechen, Übelkeit, Darmgas, Magenverstimmung und Bauchschwellung lindern kann. Lavendel hilft nicht nur bei Verdauungsproblemen, sondern lindert auch die Schmerzen bei Kopfschmerzen, Verstauchungen, Zahnschmerzen und Wunden. Eine im Journal of Medical Microbiology veröffentlichte Studie ergab, dass Lavendelöl bei der Bekämpfung von pilzresistenten Infektionen wirksam sein kann. Eine in der Zeitschrift Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie verglich die Wirkungen von Lavendelölen zur Wundheilung. Die Forscher verglichen die Wirkungen von transkutaner elektrischer Nervenstimulation (TENS), Kochsalzlösung, Jod und Lavendelöl. Die Forscher der Studie stellten fest, dass sich Wunden in der TENS- und Lavendelölgruppe schneller schlossen als in der Kontrollgruppe. Diese Befunde legen nahe,... mehr lesen

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen – ADS und AHDS

Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen, von denen die bekanntesten zweifellos ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) und ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) sind, sind in allen Altersgruppen ein verbreitetes Phänomen. Diese beiden Namen (Abkürzungen), die üblicherweise für die verschiedenen Besonderheiten dieses Phänomens verwendet werden, rühren von den Symptomen der Störung her, die sich in einer Tendenz zu Unterbrechung und Ablenkung bzw. zu Hyperaktivität äußern. Es ist daher wichtig, sie zu diagnostizieren und angemessen zu behandeln, damit die Betroffenen effektiv mit ihnen umgehen, um ein ruhiges und entspanntes Leben führen und sich in die Gesellschaft einfügen können. Viele Menschen, die unter Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen leiden, verfügen über eine hohe Intelligenz, die aufgrund mangelnden Selbstvertrauens und eines schlechten Selbstbilds (Selbstwert), das sich aus der Behandlung durch ihre Umgebung ergibt, nicht richtig genutzt wird. Das lässt sich aber mit der „Relaxtap-Methode“ positiv beeinflussen und bessern. Die Methode besteht aus zwei Hauptkomponenten: Beseitigung der relevanten emotionalen Blockaden durch eine sechsstufige emotionale Behandlung zur Verbesserung des Selbstbildes, der Fähigkeiten und des Verhaltens Selbstwerttraining, um mit Blockaden umzugehen und sie zu beseitigen. In vielen Fällen ist eine längere Behandlung nicht erforderlich, und nach den ersten Behandlungssitzungen und der Bereitstellung von Unterstützung kann der Klient die Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörung überwinden und benötigt keine weitere Behandlung. Die Behandlung ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen kurz und äußerst effektiv und hat bereits vielen Menschen ermöglicht, ein ruhigeres und teilhabendes Leben zu führen. Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen bei Kindern Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen (wie ADS und ADHS) treten bei 12,4 % aller Kinder auf und normalerweise im Alter zwischen 3 und 7 Jahren. In den meisten Fällen dauern sie bis zur Pubertät und im schlimmsten Fall bis ins Erwachsenenalter. Aufmerksamkeits-... mehr lesen

Rheuma und Entspannung – Empowerment für Rheuma Patienten – Entspannung bei Rheuma und Arthritis in Koblenz

1,5 Millionen Menschen leiden an entzündlichen rheumatischen Erkrankungen, davon 440000 Patienten die unter Rheumatoider Arthritis (RA) und 61 % aller RA-Patienten haben einen mittelschweren oder schweren Schweregrad. Jedes Jahr kommen weitere 66000 Patienten hinzu. Der erste Weg bei Rheuma muss immer zum Arzt sein, damit schnell eine Therapie gefunden werden und die Rheumatoide Arthritis eingedämmt werden kann. Mit Empowerment (von englisch Empowerment „Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung“) bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen oder Gemeinschaften erhöhen sollen und es ihnen ermöglichen, ihre Interessen (wieder) eigenmächtig, selbstverantwortlich und selbstbestimmt zu vertreten. Empowerment bezeichnet dabei sowohl den Prozess der Selbstbemächtigung als auch die professionelle Unterstützung der Menschen, ihr Gefühl der Macht- und Einflusslosigkeit (powerlessness) zu überwinden und ihre Gestaltungsspielräume und Ressourcen wahrzunehmen und zu nutzen.   Für die meisten rheumakranken Menschen ist der Schmerz das Schlimmste an der Krankheit. Dumpf und ausdauernd, reißend und hartnäckig beherrscht er den Alltag und macht das Leben oft zur Qual. Auch nach dem Gang zum Facharzt bleibt oft als einzige Hilfe nur die Medikamenteneinnahme auf Dauer. Mit Rheuma zu leben – das heißt meist auch, mit Medikamenten zu leben. Nicht nur über Wochen und Monate, sondern über Jahre, die Medikamente haben neben der Schmerzlinderung die wichtige Funktion, dauerhafte Schäden an den Gelenken zu verhindern oder zumindest zu verlangsamen. Aber es gibt noch weitere, durchaus Erfolg versprechende Wege, dem Rheumaschmerz die Stirn bieten. Bewegungstherapien, meditative Formen der Entspannung und aktive Schmerzbewältigung können helfen, Schmerzmedikamente zu reduzieren oder ganz darauf zu verzichten. Nicht nur körperliche Reaktionen wie Schmerzverhalten, Muskelanspannung und sensorische Wachheit werden durch Entspannungs-Training suggestiv gefördert auch... mehr lesen