Wie sagte schon Johann Wolfgang von Goethe: Erfolg hat 3 Buchstaben: T U N

STARTE HEUTE IN DEIN NEUES LEBEN

LOKAL! – DIGITAL! – GENIAL! – Psychologische Beratung Koblenz

Trotz Corona – wir sind weiterhin für Sie da! – Online-Coaching in Zeiten des Corona Virus

Virenfreies Coaching – Telefonisch – Online Live Meeting

Wenn Sie trotz oder gerade wegen der Corona-Krise Ihre Zeit für Coaching nutzen möchten, steht von unserer Seite nichts im Wege – telefonisch, per Online-Videomeeting.

Aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen zur Eindämmung des Corona-Virus erweiteren wir unser Coaching Angebot auf:

Online Beratungen/Begleitungen/Coachings via Skype oder Teams
Telefonische Beratungen/Begleitungen/Coachings via Festnetz/Mobiltelefon
Outdoorcoachings an der frischen Luft im nahegelegenen Stadtwald bei trockenem Wetter unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes

Sodass es uns gelingt einerseits Lösungen für die persönlichen Herausforderungen und den Umgang mit dem entstehenden Stress zu finden sowie gleichzeitig eigenverantwortlich zu handeln.

 

Jeder Mensch kommt mit Stärken auf die Welt.

Wir möchten dir zeigen, deine Stärken zu erkennen und zu nutzen. Wir möchten nicht, dass du funktionierst, sondern das du dich entfalten kannst.

ADHS Eltern Seminare und Zertifikatslehrgänge Video Kurse

Tage

:

Stunden

:

Minuten

:

Sekunden

Coronavirus - News - COVID-19- Rheinland-Pfalz - Koblenz

Oberbürgermeister David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs erklären täglich im Wechsel den aktuellen Sachstand zu den Maßnahmen rund um das Coronavirus in Koblenz und der Region. Mit Klick auf das Video starten Sie eine eingebettete Anwendung von YouTube.

+++ 26.03.2020: Jugendamt schaltet Eltern-Schüler-Sorgentelefon +++

In der gegenwärtigen Situation bei geschlossenen Kindertagesstätten und Schulen sind Familien besonderen Belastungen ausgesetzt. Fehlende Sozialkontakte und häusliche Isolation können sich leicht zu Konflikten auswachsen. Das Eltern-Schüler-Sorgentelefon hat die Nummer 129-6677 und ist montags bis freitags von 08.00 bis 17.00 Uhr erreichbar.

+++ 26.03.2020: Corona-Pandemie – Hilfsangebote für von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen +++

Auch während der Corona-Virus-Pandemie bekommen von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen Hilfe von den Beratungsstellen. Nähere Informationen

+++ 26.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 39 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 26.03.2020, 11.00 Uhr) Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

+++ 26.03.2020: Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Dienstag- auf Mittwochabend um 24 auf insgesamt 298 angestiegen. Weiterhin gilt es dabei zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen umfassen und auch möglicherweise bereits genesene Personen beinhalten.

+++ 25.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern +++

Derzeit werden in Koblenzer Krankenhäusern 36 Personen behandelt, die an COVID-19 erkrankt sind. (Stand: 25.03.2020, 11.00 Uhr) Diese Information wird täglich fortgeschrieben.

+++ 25.03.2020: Coronavirus – Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Montag- auf Dienstagabend um 21 auf insgesamt 274 angestiegen. Weiterhin gilt es dabei zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen umfassen und auch möglicherweise bereits genesene Personen beinhalten.

+++ 25.03.2020: Einkaufen, Hund ausführen – „Coronahilfe Koblenz“ bringt Hilfesuchende und Helfer zusammen +++ Hilfeangebote und Hilfegesuche können online oder per Telefon gemeldet werden. Nähere Informationen

+++ 24.03.2020: Caritasverband trauert um an Corona verstorbenen Bewohner in Einrichtung +++

Im Haus Eulenhorst des Caritasverbandes Koblenz e. V. im Koblenzer Stadtteil Metternich ist der erste Todesfall zu beklagen. Ein 78-jähriger Bewohner ist am Dienstagmorgen an den Folgen einer Corona-Infizierung gestorben.
Der Caritasverband Koblenz bittet um dringende Unterstützung durch engagierte Menschen, die in der Betreuung, Pflege oder der hauswirtschaftlichen Versorgung helfen möchten.

+++ 24.03.2020: Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Sonntag- auf Montagabend um 44 auf insgesamt 253 angestiegen. Weiterhin gilt es dabei zu beachten, dass diese Zahlen alle Infizierten seit Beginn der Testungen umfassen und auch möglicherweise bereits genesene Personen beinhalten.

+++ 24.03.2020: Freiwillige werden zu Pflegehilfskräften geschult +++

Zu Wochenbeginn startete die Ausbildung von freiwilligen Hilfskräften, die sich aufgrund eines Aufrufes in Internet gemeldet haben.

+++ 23.03.2020: Einkaufen, Hund ausführen – „Coronahilfe Koblenz“ wird Hilfesuchende und Helfer zusammenbringen – Hilfsangebote werden gesammelt

Um alle bestehenden Angebote der „Nachbarschaftshilfe“ in Koblenz zu sammeln und Hilfesuchenden möglichst auf den Einzelfall bezogene Unterstützungsangebote vermitteln zu können, erstellt die Stadt Koblenz unter dem Titel „Coronahilfe Koblenz“ nun hierfür eine Vermittlungsbörse. www.koblenz.de/coronahilfe

+++ 23.03.2020: Große Unterstützung durch Unternehmen der Region +++

Trotz der aktuell schwierigen Lage bieten einige Koblenzer Unternehmen ihre Unterstützung an: IKEA, Griesson DeBeukelaer, Firin deluxe.

+++ 23.03.2020: Bildungscampus schult Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen +++

Der Bildungscampus Koblenz des Katholischen Klinikums Koblenz · Montabaur hat im Auftrag der Feuerwehr Koblenz begonnen,  Helferinnen und Helfer des Malteser Hilfsdienstes, der Johanniter Unfallhilfe und des Deutschen Roten Kreuzes in der pflegerischen Versorgung von am Coronavirus erkrankten Menschen zu schulen.

+++ 23.03.2020: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz +++

Insgesamt 209 Infektionen in Stadt und Landkreis nachgewiesen – Die Anzahl positiver Coronafälle in Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz ist von Samstag- auf Sonntagabend um 16 auf insgesamt 209 angestiegen.

+++ 22.03.2020: KOBLENZ – Wichtige Info! Aktuell sind die Notrufleitungen überlastet! Nicht den Notruf 112 zur Abklärung von Corona Virus Erkrankungen wählen. +++

Es werden dort keine Auskünfte diesbezüglich erteilt. In dringenden Fällen den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 anrufen. Für andere Fragen an Hotlines 0261 129 6666 oder 0261 108 730 verwenden (erreichbar samstags und sonntags in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr und montags bis freitags in der Zeit von 09.00 bis 16.00 Uhr).

+++ 20.03.2020 Lohnfortzahlung während Corona-Krise Soziale Härten vermeiden

Politik und Sozialpartner wollen in der Corona-Krise Lohnlücken beim Kurzarbeitergeld gemeinsam abfedern. Wer seine Kinder betreut, soll zudem vor „unverhältnismäßigen Lohneinbußen“ geschützt werden. Das sagte Bundesarbeitsminister Heil nach einem Spitzenreffen mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier sowie Arbeitgebern und Gewerkschaften.
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/soziale-haerten-vermeiden-1732152

+++ 18.03.2020 Ansprache der Kanzlerin „Dies ist eine historische Aufgabe – und sie ist nur gemeinsam zu bewältigen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel wendet sich in einer Ansprache an die Bürgerinnen und Bürger. „Es ist ernst. Seit der Deutschen Einheit, nein, seit dem Zweiten Weltkrieg gab es keine Herausforderung an unser Land mehr, bei der es so sehr auf unser gemeinsames solidarisches Handeln ankommt“, betont die Kanzlerin. Die Bewältigung der Coronavirus-Epidemie sei „eine historische Aufgabe und sie ist nur gemeinsam zu bewältigen“, so Merkel.

 

+++18.03. 2020 EU-weite Maßnahmen zur Einschränkung des Coronavirus+++

+++Sofortiges Einreiseverbot für Nicht-EU-Bürger+++
Ab sofort dürfen Menschen aus Nicht-EU-Ländern nicht mehr nach Deutschland und in die meisten anderen EU-Staaten einreisen, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag nach einem Videogipfel mit den Staats- und Regierungschefs der EU mitteilte. Die Einreisesperre werde sofort umgesetzt und gelte zunächst für 30 Tage.

EU-Bürger sowie Staatsangehörige der europäischen Staaten Großbritannien, Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz dürfen weiterhin durch Deutschland durchreisen.
Die Beschränkungen gelten für den Reiseverkehr von Schiffen und Flugzeugen – der Warenverkehr ist nicht betroffen, wie Merkel ausdrücklich betonte. Man rechne ohnehin mit „ernsten, sehr ernsten Folgen“ für die Wirtschaft. Die EU-Staatschefs sagten der europäischen Wirtschaft darum zu, zu tun, „was immer nötig ist“, um die Wirtschaft zu unterstützen.

https://www.rlp.de/de/startseite/

+++ Coronavirus in Koblenz: Update von Bürgermeisterin Ulrike Mohrs (17.03.2020)


Sei Du selbst die Veränderung!

George Orwell schreibt in „Rache ist sauer“ über den Wert von Lebensgeschichten:
„Jemand, der über sein Leben nur Gutes zu sagen weiß, lügt in den meisten Fällen, weil jedes Leben von innen her gesehen nichts weiter als eine Kette von Niederlagen ist“.

Glaubst du auch das dein Leben nur eine Kette von Niederlagen ist?

Wenn das so ist, dann helfen wir dir deine Kette zu durchbrechen und du kannst anfangen deine „NEUE“ Lebensgeschichte zu schreiben.

Der beste Tag, um zu starten.

Beratung und Coaching Koblenz

Erstgespräch Rahmen- und Zielklärung

Sie schildern uns Ihr Anliegen, Ihren Wunsch oder das Problem. Im nächsten Schritt entwickeln Sie – animiert und unterstützt durch uns – Ihren Wunsch, Ihre Vision und den Zielzustand den Sie erreichen wollen.

Starten
wingwave coaching Koblenz

Prozessbegleitung und Zwischenreflexion

Wir bieten Wege und Werkzeuge für die Problemlösung an, den Weg gehen müssen Sie natürlich selbst. Wir fangen Sie auf, wenn Sie zu schnell los wollen und bieten ihnen Methoden und Möglichkeiten, Ihre Meilensteine enger zu setzen.

Starten
EMDR Coaching Koblenz

Abschlussgespräch - Ziel erreicht!

Und schlussendlich wird Ihre Arbeit von Erfolg gekrönt: Sie haben Ihr  Ziel erreicht. Sie haben gelernt, wie man Ziele wohlgeformt formuliert und sich bewusst mit ihren Werten, Glaubenssätzen und Verhaltensmustern auseinandersetzt.

Starten

Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt

Ab Morgen nehme ich ab! Ab Morgen nichts mehr Süßes? Das nächste mal sage ich meine Meinung! Ab Montag gehe ich ins Fitnessstudio. Vorsätze wie diese fassen wir mit dem festen Willen, sie auch umzusetzten.

Doch nur selten gelingt das auch auf Dauer. Der Grund:

Du weist nicht nicht, wie man eine gewünschte Verhaltensweise zu Gewohnheit werden lässt.

Wir helfen Dir dabei 🙂

Coaching Koblenz

Machst Du schon, was DU willst? Oder hast du das Gefühl, dass in einigen Situationen deines Lebens Befürchtungen oder Ängste dein Leben beherrschen?

Gerade wenn Entscheidungen anstehen oder Konflikte und Ängste uns belasten, ist es durch Coaching leichter, den Blickwinkel auf die Dinge zu verändern, Denkmuster und Situationen zu reflektieren. Unser Coaching zielt darauf ab, freie Sicht auf die Lösung zu bekommen, statt immer nur auf das Problems zu starren, das sich wie eine Mauer vor einem aufzutürmen scheint.

Hilfe bei Ängsten, Panik und Stress

Wir zeigen Dir, wie Du Panikattacken, Ängste und Stress erfolgreich überwindest und das in wirklich kurzer Zeit!


Seminare und Kurse

Wir bieten in Abständen immer wieder Seminare und Workshops an zu verschiedenen Themen: z.B. Vision Board Gestaltung, Relaxtap, Angstfrei Leben, EFT Emotional Freedom Techniques, Wingwave, Entspannungstechniken, Verhaltenstraining zur Stressprävention und Bewältigung, EMDR und Biofeedback, Neurofeedback in der Therapie, Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Powernapping,  Hilfe bei AD(H)S,  Methodenkompetenz ADHS, Von Frau zu Frau -Stress lass nach, Stress Kompetenz Training, Trauer Seminare, Bewusstseinstraining — bewusst Sein — selbstbewusst leben, Wahrnehmung, Bewusstsein & Intuition und viele mehr…

Info und Übungsabende

Einmal im Monat bieten wir einen Übungsabend an. Dieser Abend ist gedacht für Anwender und Kollegen, Coaches und Therapeuten die Spaß an der Übung haben. Der Abend bietet aber auch für Interessierte die Möglichkeit verschiedene Techniken zu erleben. Nach einer kleinen Kennenlernrunde, stellen wir ein Thema vor. Für die Einen ist das Wiederholung, für die Anderen ein Einblick in die Methoden und Modelle. Ursprung der Methode/Technik. Was die Methode ausmacht? Praktische Anwendung, kleine Vorführungen, Fragen und Antworten, sowie neueste Wissenschaftliche Erkenntnisse.


Das ist das Schöne am Leben: Wir können alles selbst entscheiden,

vorausgesetzt, wir haben den Mut dazu.

In zwanzig Jahren wirst du mehr enttäuscht sein über die Dinge, die du nicht getan hast, als über die Dinge, die du getan hast. Also löse den Knoten, laufe aus dem sicheren Hafen aus. Erfasse die Passatwinde mit deinen Segeln. Erforsche. Träume.<Mark Twain >

Elementare Kommunikationstypen®

Bei Coaching Koblenz rücken wir die Lösung in den Fokus, was du ab jetzt gerne erreichen und erleben möchtest. Stärkung der individuellen Potentiale. Freisetzung von ungenutzten Fähigkeiten. Lösen von negativen Gedanken, Ängsten und Angewohnheiten, oder Zweifel an der Selbstwirksamkeit. Umsetzung des gelernten in die Praxis und den Arbeitsalltag. Sicherung und Nachhaltigkeit der erarbeiteten Inhalte.

Starte dein neues Leben heute!

E-Mail: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

Stärkende Sätze für beispiellose Zeiten. Ein DIY-Kartenset von Sabine Ebersberger & Dr. Michael Bohne

Stärkende Sätze für beispiellose Zeiten.  Ein DIY-Kartenset – von Sabine Ebersberger & Dr. Michael Bohne Da wir ja gerade wahrlich beispiellose Zeiten erleben und viel Menschen physiasch, sowie psychisch an ihre Grenzen kommen, haben Sabine Ebersberger (Mitautorin des Selbstwert-Generators)  und ich etwas zur Unterstützung der Bevölkerung entwickelt. Wenn Du magst so leite es doch bitte an Deinen Verteiler und in den sozialen Medien weiter. Ganz lieben Dank. Und bitte nur in dringenden Fällen auf diese Mail antworten, da wir das Netz nicht unnötig belasten sollten. Um allen etwas zu helfen, haben Dr. Michael Bohne und Sabine Ebersberger, ein kleines Kartenset entwickelt, das den „zu-Hause-Bleibenden“ und den „die-Decke-auf-den-Kopf-Fallenden“ etwas Hilfe, Sinn und Lichtblick geben kann. Das aber auch denjenigen Hoffnung spenden kann, die für uns alle das System auf Laufen halten. Wir  befinden  uns  in  einer  Situation  in  der  zugleich  Veränderung und Stillstand vorherrschen, eine Situation, die wir alle so noch nicht erlebt haben und die uns fordert, unsere Unsicherheiten  zu  bewältigen  und  zu  neuen  Routinen überzugehen. Je länger Ausgangssperren, Quarantäne und nicht zu enden scheinende furchtbare Nachrichten anhal-ten,  desto  mehr  steigen  auch  die  psychischen  Belastun-gen,  und  unsere  Psyche  hat  sich  schon  längst  an  der  ex-trem  ansteckenden  „Emokokke“  Angst  infiziert.  Während wir  also  alle  zur  Zeit  unsere  Hände  schön  sauber  halten und  desinfizieren,  ist  unsere  Psyche  den  Angreifern  meist schutzlos  ausgeliefert.  Aber  wie  geht  das,  die  Psyche  zu reinigen,  zu  desinfizieren  oder  zu  immunisieren?  Und  was hilft uns, die häusliche Isolation trotz Einschränkungen gut zu überstehen? Alles weitere und auch die Lizenz, könnt hier auf dieser Seite ansehen und die Karten herunterladen: www.innen-leben.org.     Hier nochmal eine Info zur Verbreitung,... mehr lesen

Corona und die Psyche

Die Corona-Krise und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verlangen von den Menschen zurzeit außerordentlich viel Disziplin und Durchhaltevermögen ab. Kein Wunder, dass so manch einer mit Verzweiflung, Traurigkeit oder Einsamkeitsgefühl zu kämpfen hat. Wir haben Vorschläge gesammelt, wie man sich seelisch im Gleichgewicht halten kann. Die Ausnahmesituation durch das Coronavirus verstärkt die Leiden von psychisch instabilen Menschen: Isolation, Depression, Angststörung. Gegen die Vereinsamung kann man etwas tun. Den Aktionismus auf sinnvolle Aktivitäten lenken Es gibt jedoch auch selbstberuhigende Aktivitäten, die harmlos und zugleich sinnvoll und nützlich sind: Mit häufigem Händewaschen und Abstand zu anderen können wir ganz praktisch dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das können und sollten Sie ernst nehmen und tun.     Gefühle stecken an Ein weiterer psychologischer Mechanismus trägt zurzeit zu den starken Reaktionen bei: emotionale Ansteckung. Gefühle stecken an. Die aufgewühlte Stimmung im Supermarkt springt über. Wenn Sie merken, dass Sie selbst Gefahr laufen, nervöser oder panischer zu werden, können Sie gegensteuern, indem Sie innehalten. Das meine ich ernst. Realisieren Sie, was da gerade in Ihnen passiert. Halten Sie Kontakt zu Menschen, die besonnen und unaufgeregt mit der Situation umgehen.   Was Sie jetzt tun können, um nicht in Panik zu verfallen Anerkennen, dass es unwägbare Situationen geben kann, die wir weder kontrollieren noch vermeiden können: Es ist, wie es ist. Sich gegenseitig helfen und auch für andere Sorgen hilft, nicht in Angst und Panik hineinsteigern. Den Aktionismus dahin lenken, wo er guttut: Die Schutzmaßnahmen ernst nehmen und einhalten. Wer einen Infektionsverdacht hat, sollte sich testen lassen und ihn nicht aus Angst vor der Quarantäne einfach ignorieren. Corona – Psyche und Bewegung Auch für psychisch stabile... mehr lesen

ADHS zertifiziertes Eltern-Video Training – Ab April 2020

Training für Eltern von Kindern mit AD(H)S, Aktivitäts- und Steuerungsproblemen, Emotionsregulation Schwierigkeiten, Konzentrationsproblemen Anerkannte online Weiterbildung bei freier Zeiteinteilung. Ohne Vertragsbindung, ohne Lizenzgebühr, ohne verpflichtende Praxistage. Die große Frage ist doch, warum verhält sich mein Kind so herausfordernd? Was steckt hinter diesem Verhalten? Wer kennt das nicht: „Wie oft muss ich dir eigentlich noch sagen, dass…?!“ oder „Das hatten wir doch besprochen.“ Oder „Bist du taub?“… das muss aber nicht sein, wir zeigen Ihnen wie Sie damit richtig und zielführend umgehen werden. Zertifiziertes Eltern-Video Training Wissenschaftliche Weiterbildung aus erster Hand Praxisnahe Einarbeitung in das Training Ziel und Inhalt der Weiterbildung jeder Zeit frei wählbar Zertifikat für die Vorlage in der Schule In fast jeder Familie und Schulklasse gibt es „agile Kinder“, die den Unterricht durch Stören, Verweigerung oder Aggressionen behindern (z. B. bei ADHS). Sie brauchen besondere Unterstützung, um besser lernen und ihre Schwierigkeiten überwinden zu können. ADHS zertifiziertes Eltern-Video Training – Weiterbildung: Worin wollen wir Sie unterstützen? Wir wollen Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken Möglichkeiten zur Förderung positiver Eltern-Kind-Interaktionen Wie wir zu ADHS-betroffenen Kindern durchdringen können     Wir verstehen Erziehung als die Kunst, in Abhängigkeit vom Entwicklungsstand des Kindes immer wieder neu das richtige Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Selbstständigkeit einerseits und Grenzen und Anleitung andererseits herzustellen Hilfreiche Maßnahmen und Strategien werden vorgestellt und eingeübt, damit das alltägliche Miteinander von Eltern und Kindern für alle befriedigender gestaltet werden kann. Besonders eingegangen wird auf Familien mit unruhigen und aufmerksamkeitsgestörten Kindern. Überdenken der eigenen Erziehungsvorstellungen Leben ohne Streit und mit wertschätzender Kommunikation Raus aus dem Teufelskreis – hin zur gewaltfreien, wertschätzenden Kommunikation Ich-Botschaften statt Du-Botschaften Wut, Trotz und Opposition Möglichkeiten... mehr lesen

Was ist eine Depression? – Depression: Symptome, Behandlung, Ursachen

Jeder erlebt Perioden tiefer Traurigkeit und Trauer. Diese Gefühle verschwinden normalerweise innerhalb weniger Tage oder Wochen, abhängig von den Umständen. Eine tiefe Traurigkeit, die länger als zwei Wochen anhält und Ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigt, kann jedoch ein Zeichen für eine Depression sein. Einige der häufigsten Symptome einer Depression sind: tiefe Traurigkeitsgefühle, dunkle Stimmungen, Gefühle der Wertlosigkeit oder Hoffnungslosigkeit, Appetitveränderungen, Schlafveränderungen, mangelnde Energie, Unfähigkeit, sich auf Schwierigkeiten zu konzentrieren, durch normale Aktivitäten zu kommen, mangelndes Interesse an Dingen, mit denen Sie sich gerne von Freunden zurückgezogen haben Tod oder Gedanken an Selbstverletzung Ursachen einer Depression: Bei der Entstehung einer Depression spielen meist mehrere Ursachen eine Rolle. Verluste, Belastungen und Überforderung als Auslöser einer Depression. … Seelische Verletzbarkeit Biochemische Veränderungen im Gehirn Traumatische (Kindheits-) Erlebnisse und daraus resultierende depressionsfördernde Einstellungen Medikamente Biochemische Veränderungen im Gehirn Depressionen betreffen jeden unterschiedlich, und möglicherweise treten nur einige dieser Symptome auf. Möglicherweise haben Sie auch andere Symptome, die hier nicht aufgeführt sind. Denken Sie daran, dass es auch normal ist, von Zeit zu Zeit einige dieser Symptome zu haben, ohne an einer Depressionen zu leiden. Wenn sie sich jedoch auf Ihr tägliches Leben auswirken, können sie das Ergebnis einer Depression sein. Es gibt viele Arten von Depressionen. Während sie einige häufige Symptome aufweisen, weisen sie auch einige wesentliche Unterschiede auf. Menge Freunde und einen Traumjob haben. Sie können die Art von Leben haben, um die andere beneiden und immer noch Depressionen haben. Selbst wenn es keinen offensichtlichen Grund für Ihre Depression gibt, heißt das nicht, dass es nicht real ist oder dass Sie es einfach herausfordern können. Es ist eine schwere Form der Depression, die Symptome... mehr lesen

Unterschied zwischen Entspannung und Ruhe

Ruhe ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils für alle Altersgruppen. Ruhe sorgt für eine Art Verjüngung in unserem Körper und Geist, reguliert die Stimmung und ist mit Lern- und Gedächtnisfunktionen verbunden. Andererseits kann eine unzureichende Ruhepause Ihre Stimmung, Ihr Immunsystem, Ihr Gedächtnis und Ihr Stresslevel negativ beeinflussen. Vielen Menschen fällt es heute schwer, in der geschäftigen Welt, in der wir leben, einen gesunden Lebensstil einzuhalten. Wenn Sie in der Schule sind, zur Arbeit pendeln und oder sich um Ihre Familie kümmern, kommt die eigne Ruhe oft zu kurz. Eine gute Pflege Ihres Körpers und Geistes kann einen Unterschied darin machen, wie gesund Sie im Allgemeinen sind und wie gut Sie mit Veränderungen umgehen. Wenn Sie trainieren, sich zu entspannen und sich ausreichend ausruhen, können Sie das Leben mehr genießen. Daneben ist die richtige Menge an Schlafqualität ist entscheidend für Ihre Fähigkeit, Erinnerungen zu lernen und zu verarbeiten. Darüber hinaus hilft der Schlaf dabei, die Energie Ihres Körpers wiederherzustellen, Muskelgewebe zu reparieren und die Freisetzung von Hormonen auszulösen, die Wachstum und Appetit beeinflussen. Genau wie beim Sport hängt die Menge an Schlaf, die Sie benötigen, von Ihrem Alter ab. Auch die Qualität des Schlafes ist wichtig. Die Schlafqualität bezieht sich darauf, wie viel Zeit Sie im REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) verbringen. REM ist der erholsamste der 5 Schlafzyklen und sollte ein Viertel der Zeit ausmachen, die Sie mit Schlafen verbringen.   Ruhe und Entspannung: Obwohl ein wenig Stress gut sein kann, um Ihnen den Adrenalinschub für den Tag zu geben, kann zu viel davon auf lange Sicht schlecht sein. Es wurde nachgewiesen, dass ein hoher Stresslevel den Dopamin- und... mehr lesen