Focusing

Focusing Koblenz

Focusing wurde von dem amerikanischen Psychotherapeuten und Philosophen Eugene T. Gendlin entwickelt. Es ist eine Technik der Selbsthilfe bei der Lösung persönlicher Probleme.

Es ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das Körperempfindungen bei der Suche nach Quellen und Ursachen persönlicher Probleme einbezieht. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass jedes geistig-seelische Erleben mit bedrohlichem Hintergrund körperliche Reaktionen hervorruft (Angstschweiß, Beklemmung im Brustraum, Druck in der Magengegend, stockender Atem, weiche Knie, u. a.). Während die auslösenden Ereignisse oft vergessen oder verdrängt werden, bleiben die Körpersignale erhalten, so dass man auf sie fokussieren kann. Die körperlichen Empfindungen sind quasi der Pfad, auf dem man der Lösung des Problems näher kommt.

Es geht es darum bestimmte Probleme oder Blockaden durch besseren Zugang zu eigenen Gefühlen und Empfindungen zu lösen. Es geht Richtung Intuition, Achtsamkeit, um es mit bekannteren Begriffen zu beschreiben. Durch die Technik lernt man also die Sprache des Körpers (oder auch der Seele) besser zu verstehen. Nach dem Motto: dein Körper weiß, was das beste für dich ist, lerne nur seine Botschaften zu verstehen. Es geht nicht um das „Analysieren“ eines Problems, sondern ums Fühlen. Man spricht man nicht nur über das Problem, sondern man erlebt, wie es sich aufeinmal ganz anders anfühlt.

 

 

Focusing

 

Wozu ist Focusing nützlich?

Es ist nützlich, wenn ich es mag, mir Zeit zu nehmen und in mich hineinzuspüren, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Das schöne daran ist, dass ich jederzeit mit jeder Art von Themen gearbeitet werden kann. Das können kleine Auseinandersetzung im Alltag sein bis hin zu unausgesprochene Ängste und Blockaden . Durch die klare Struktur der Schritte ist es leicht, Focusing anzuwenden und sich zu orientieren.

Du hast weitere Fragen? Dann schreibe uns bitte: http://beratung-coaching-koblenz.de/kontakt/

 

Fazit:
Focusing kann als Hilfe zur Selbsthilfe in schwierigen und belastenden Lebenssituationen zum Einsatz kommen. Das Vorgehen der Focusing-orientierten Psychotherapie kann mit anderen psychotherapeutischen Verfahren kombiniert werden. Darüber hinaus weist Focusing neue Wege in der Behandlung psychosomatischer Beschwerden.