Willkommen zu unserem Blog

Experten aus Wissenschaft und Forschung berichten über die aktuellen Erkenntnisse ihrer Fachgebiete - Wissenschaft, Medizin, Forschung und Coaching. Kompetent, authentisch und verständlich.

Stärkende Sätze für beispiellose Zeiten. Ein DIY-Kartenset von Sabine Ebersberger & Dr. Michael Bohne

Stärkende Sätze für beispiellose Zeiten.  Ein DIY-Kartenset – von Sabine Ebersberger & Dr. Michael Bohne Da wir ja gerade wahrlich beispiellose Zeiten erleben und viel Menschen physiasch, sowie psychisch an ihre Grenzen kommen, haben Sabine Ebersberger (Mitautorin des Selbstwert-Generators)  und ich etwas zur Unterstützung der Bevölkerung entwickelt. Wenn Du magst so leite es doch bitte an Deinen Verteiler und in den sozialen Medien weiter. Ganz lieben Dank. Und bitte nur in dringenden Fällen auf diese Mail antworten, da wir das Netz nicht unnötig belasten sollten. Um allen etwas zu helfen, haben Dr. Michael Bohne und Sabine Ebersberger, ein kleines Kartenset entwickelt, das den „zu-Hause-Bleibenden“ und den „die-Decke-auf-den-Kopf-Fallenden“ etwas Hilfe, Sinn und Lichtblick geben kann. Das aber auch denjenigen Hoffnung spenden kann, die für uns alle das System auf Laufen halten. Wir  befinden  uns  in  einer  Situation  in  der  zugleich  Veränderung und Stillstand vorherrschen, eine Situation, die wir alle so noch nicht erlebt haben und die uns fordert, unsere Unsicherheiten  zu  bewältigen  und  zu  neuen  Routinen überzugehen. Je länger Ausgangssperren, Quarantäne und nicht zu enden scheinende furchtbare Nachrichten anhal-ten,  desto  mehr  steigen  auch  die  psychischen  Belastun-gen,  und  unsere  Psyche  hat  sich  schon  längst  an  der  ex-trem  ansteckenden  „Emokokke“  Angst  infiziert.  Während wir  also  alle  zur  Zeit  unsere  Hände  schön  sauber  halten und  desinfizieren,  ist  unsere  Psyche  den  Angreifern  meist schutzlos  ausgeliefert.  Aber  wie  geht  das,  die  Psyche  zu reinigen,  zu  desinfizieren  oder  zu  immunisieren?  Und  was hilft uns, die häusliche Isolation trotz Einschränkungen gut zu überstehen? Alles weitere und auch die Lizenz, könnt hier auf dieser Seite ansehen und die Karten herunterladen: www.innen-leben.org.     Hier nochmal eine Info zur Verbreitung,...

Corona und die Psyche

Die Corona-Krise und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie verlangen von den Menschen zurzeit außerordentlich viel Disziplin und Durchhaltevermögen ab. Kein Wunder, dass so manch einer mit Verzweiflung, Traurigkeit oder Einsamkeitsgefühl zu kämpfen hat. Wir haben Vorschläge gesammelt, wie man sich seelisch im Gleichgewicht halten kann. Die Ausnahmesituation durch das Coronavirus verstärkt die Leiden von psychisch instabilen Menschen: Isolation, Depression, Angststörung. Gegen die Vereinsamung kann man etwas tun. Den Aktionismus auf sinnvolle Aktivitäten lenken Es gibt jedoch auch selbstberuhigende Aktivitäten, die harmlos und zugleich sinnvoll und nützlich sind: Mit häufigem Händewaschen und Abstand zu anderen können wir ganz praktisch dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das können und sollten Sie ernst nehmen und tun.     Gefühle stecken an Ein weiterer psychologischer Mechanismus trägt zurzeit zu den starken Reaktionen bei: emotionale Ansteckung. Gefühle stecken an. Die aufgewühlte Stimmung im Supermarkt springt über. Wenn Sie merken, dass Sie selbst Gefahr laufen, nervöser oder panischer zu werden, können Sie gegensteuern, indem Sie innehalten. Das meine ich ernst. Realisieren Sie, was da gerade in Ihnen passiert. Halten Sie Kontakt zu Menschen, die besonnen und unaufgeregt mit der Situation umgehen.   Was Sie jetzt tun können, um nicht in Panik zu verfallen Anerkennen, dass es unwägbare Situationen geben kann, die wir weder kontrollieren noch vermeiden können: Es ist, wie es ist. Sich gegenseitig helfen und auch für andere Sorgen hilft, nicht in Angst und Panik hineinsteigern. Den Aktionismus dahin lenken, wo er guttut: Die Schutzmaßnahmen ernst nehmen und einhalten. Wer einen Infektionsverdacht hat, sollte sich testen lassen und ihn nicht aus Angst vor der Quarantäne einfach ignorieren. Corona – Psyche und Bewegung Auch für psychisch stabile...

ADHS zertifiziertes Eltern-Video Training – Ab April 2020

Training für Eltern von Kindern mit AD(H)S, Aktivitäts- und Steuerungsproblemen, Emotionsregulation Schwierigkeiten, Konzentrationsproblemen Anerkannte online Weiterbildung bei freier Zeiteinteilung. Ohne Vertragsbindung, ohne Lizenzgebühr, ohne verpflichtende Praxistage. Die große Frage ist doch, warum verhält sich mein Kind so herausfordernd? Was steckt hinter diesem Verhalten? Wer kennt das nicht: „Wie oft muss ich dir eigentlich noch sagen, dass…?!“ oder „Das hatten wir doch besprochen.“ Oder „Bist du taub?“… das muss aber nicht sein, wir zeigen Ihnen wie Sie damit richtig und zielführend umgehen werden. Zertifiziertes Eltern-Video Training Wissenschaftliche Weiterbildung aus erster Hand Praxisnahe Einarbeitung in das Training Ziel und Inhalt der Weiterbildung jeder Zeit frei wählbar Zertifikat für die Vorlage in der Schule In fast jeder Familie und Schulklasse gibt es „agile Kinder“, die den Unterricht durch Stören, Verweigerung oder Aggressionen behindern (z. B. bei ADHS). Sie brauchen besondere Unterstützung, um besser lernen und ihre Schwierigkeiten überwinden zu können. ADHS zertifiziertes Eltern-Video Training – Weiterbildung: Worin wollen wir Sie unterstützen? Wir wollen Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken Möglichkeiten zur Förderung positiver Eltern-Kind-Interaktionen Wie wir zu ADHS-betroffenen Kindern durchdringen können     Wir verstehen Erziehung als die Kunst, in Abhängigkeit vom Entwicklungsstand des Kindes immer wieder neu das richtige Gleichgewicht zwischen Vertrauen und Selbstständigkeit einerseits und Grenzen und Anleitung andererseits herzustellen Hilfreiche Maßnahmen und Strategien werden vorgestellt und eingeübt, damit das alltägliche Miteinander von Eltern und Kindern für alle befriedigender gestaltet werden kann. Besonders eingegangen wird auf Familien mit unruhigen und aufmerksamkeitsgestörten Kindern. Überdenken der eigenen Erziehungsvorstellungen Leben ohne Streit und mit wertschätzender Kommunikation Raus aus dem Teufelskreis – hin zur gewaltfreien, wertschätzenden Kommunikation Ich-Botschaften statt Du-Botschaften Wut, Trotz und Opposition Möglichkeiten...

Was ist eine Depression? – Depression: Symptome, Behandlung, Ursachen

Jeder erlebt Perioden tiefer Traurigkeit und Trauer. Diese Gefühle verschwinden normalerweise innerhalb weniger Tage oder Wochen, abhängig von den Umständen. Eine tiefe Traurigkeit, die länger als zwei Wochen anhält und Ihre Funktionsfähigkeit beeinträchtigt, kann jedoch ein Zeichen für eine Depression sein. Einige der häufigsten Symptome einer Depression sind: tiefe Traurigkeitsgefühle, dunkle Stimmungen, Gefühle der Wertlosigkeit oder Hoffnungslosigkeit, Appetitveränderungen, Schlafveränderungen, mangelnde Energie, Unfähigkeit, sich auf Schwierigkeiten zu konzentrieren, durch normale Aktivitäten zu kommen, mangelndes Interesse an Dingen, mit denen Sie sich gerne von Freunden zurückgezogen haben Tod oder Gedanken an Selbstverletzung Ursachen einer Depression: Bei der Entstehung einer Depression spielen meist mehrere Ursachen eine Rolle. Verluste, Belastungen und Überforderung als Auslöser einer Depression. … Seelische Verletzbarkeit Biochemische Veränderungen im Gehirn Traumatische (Kindheits-) Erlebnisse und daraus resultierende depressionsfördernde Einstellungen Medikamente Biochemische Veränderungen im Gehirn Depressionen betreffen jeden unterschiedlich, und möglicherweise treten nur einige dieser Symptome auf. Möglicherweise haben Sie auch andere Symptome, die hier nicht aufgeführt sind. Denken Sie daran, dass es auch normal ist, von Zeit zu Zeit einige dieser Symptome zu haben, ohne an einer Depressionen zu leiden. Wenn sie sich jedoch auf Ihr tägliches Leben auswirken, können sie das Ergebnis einer Depression sein. Es gibt viele Arten von Depressionen. Während sie einige häufige Symptome aufweisen, weisen sie auch einige wesentliche Unterschiede auf. Menge Freunde und einen Traumjob haben. Sie können die Art von Leben haben, um die andere beneiden und immer noch Depressionen haben. Selbst wenn es keinen offensichtlichen Grund für Ihre Depression gibt, heißt das nicht, dass es nicht real ist oder dass Sie es einfach herausfordern können. Es ist eine schwere Form der Depression, die Symptome...

Unterschied zwischen Entspannung und Ruhe

Ruhe ist ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils für alle Altersgruppen. Ruhe sorgt für eine Art Verjüngung in unserem Körper und Geist, reguliert die Stimmung und ist mit Lern- und Gedächtnisfunktionen verbunden. Andererseits kann eine unzureichende Ruhepause Ihre Stimmung, Ihr Immunsystem, Ihr Gedächtnis und Ihr Stresslevel negativ beeinflussen. Vielen Menschen fällt es heute schwer, in der geschäftigen Welt, in der wir leben, einen gesunden Lebensstil einzuhalten. Wenn Sie in der Schule sind, zur Arbeit pendeln und oder sich um Ihre Familie kümmern, kommt die eigne Ruhe oft zu kurz. Eine gute Pflege Ihres Körpers und Geistes kann einen Unterschied darin machen, wie gesund Sie im Allgemeinen sind und wie gut Sie mit Veränderungen umgehen. Wenn Sie trainieren, sich zu entspannen und sich ausreichend ausruhen, können Sie das Leben mehr genießen. Daneben ist die richtige Menge an Schlafqualität ist entscheidend für Ihre Fähigkeit, Erinnerungen zu lernen und zu verarbeiten. Darüber hinaus hilft der Schlaf dabei, die Energie Ihres Körpers wiederherzustellen, Muskelgewebe zu reparieren und die Freisetzung von Hormonen auszulösen, die Wachstum und Appetit beeinflussen. Genau wie beim Sport hängt die Menge an Schlaf, die Sie benötigen, von Ihrem Alter ab. Auch die Qualität des Schlafes ist wichtig. Die Schlafqualität bezieht sich darauf, wie viel Zeit Sie im REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) verbringen. REM ist der erholsamste der 5 Schlafzyklen und sollte ein Viertel der Zeit ausmachen, die Sie mit Schlafen verbringen.   Ruhe und Entspannung: Obwohl ein wenig Stress gut sein kann, um Ihnen den Adrenalinschub für den Tag zu geben, kann zu viel davon auf lange Sicht schlecht sein. Es wurde nachgewiesen, dass ein hoher Stresslevel den Dopamin- und...

Die „Ernährungs-Docs“ – Neue Kandidaten gesucht!

Iss Dich gesund! Oft hilft eine speziell angepasste Ernährungsstrategie besser als viele Pillen. Für weitere Folgen der Ernährungs-Docs suchen wir neue Kandidaten, die bereit sind, ihre Ernährung umzustellen und sich dabei filmen zu lassen.     Hilfe bei Beschwerden Haben Sie ein gesundheitliches Problem, das mit Essen als Medizin vielleicht gelindert oder geheilt werden kann? Infrage kommen – neben Volksleiden wie Arthrose, Bluthochdruck, Diabetes und anderen Erkrankungen – für die kommende Staffel insbesondere: Akne chronische Blasenentzündung Darmpolypen Depression Divertikulose Fibromyalgie Gallensteine Gastritis Gicht Nierensteine PCO-Syndrom Parodontitis Pilzerkrankungen Reflux Rheuma Rosazea Schuppenflechte Zöliakie Auch für Kinder und Jugendliche Schon im Kindes- und Jugendalter hilft die richtige Ernährung, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder heilen – beispielsweise bei: ADHS chronischer Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung) Bronchitis Übergewicht Die Ernährungs-Docs nehmen Sie in Behandlung! Sind Sie bereit, Ihre Ernährung umzustellen -und sich dabei mit der Kamera begleiten zu lassen? Dann senden Sie der Redaktion gern mit dem angehängten Formular Ihre Bewerbung. Bewerbung unter: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Iss-Dich-gesund-Teilnehmer-fuer-Ernaehrungs-Docs-gesucht,aufruf142.html   Falls Sie nicht vor die Kamera treten wollen, wenden Sie sich bitte an eine professionelle Ernährungsberatung, eine ernährungsmedizinische Schwerpunktpraxis Das Ärzte Team der Ernährungs-Docs beim NDR: Dr. Anne Fleck Dr. med. Anne Fleck – kurz: „Doc Fleck“ – ist international anerkannte Expertin auf dem Gebiet der innovativen Ernährungs- und Präventionsmedizin. Sie gehört zu den Pionieren in Deutschland, die aktuelle Forschungsergebnisse mit tradierten Heilmethoden effektiv verbinden: Als Fachärztin für Innere Medizin und Rheumatologie mit Expertise in der Naturheilkunde verfolgt sie einen ganzheitlich orientierten Ansatz aus der Kombination von modernster Spitzenmedizin, Zuwendung und Naturheilkunde. https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/wir_ueber_uns/Dr-Anne-Fleck,portraitfleck102.html   Dr. Silja Schäfer Dr. med. Silja Schäfer ist Fachärztin für Allgemein- und Innere Medizin mit eigener Hausarztpraxis...

Multimodales Stressmanagement für Kinder und Jugendliche in Koblenz

Was ist Stress? Stress ist die Reaktion des Körpers auf eine Herausforderung, die von einer direkten physischen Gefahr bis hin zur Frage nach einem Date oder dem Ausprobieren für von etwas Neuem oder einer Prüfung reichen kann. Der menschliche Körper reagiert auf Stressfaktoren, indem er das Nervensystem und bestimmte Hormone aktiviert. Der Hypothalamus signalisiert den Nebennieren, mehr Hormone Adrenalin und Cortisol zu produzieren und diese in den Blutkreislauf freizusetzen. Die Hormone beschleunigen Herzfrequenz, Atemfrequenz, Blutdruck und Stoffwechsel. Die Blutgefäße öffnen sich weiter, damit mehr Blut zu großen Muskelgruppen fließen kann, die Pupillen erweitern sich, um das Sehvermögen zu verbessern, und die Leber setzt gespeicherte Glukose frei, um die Energie des Körpers zu erhöhen. Diese körperliche Reaktion auf Stress setzt bei Teenagern viel schneller ein als bei Erwachsenen, da der Teil des Gehirns, der die Gefahr ruhig einschätzen und die Stressreaktion auslösen kann, der präfrontale Kortex, im Jugendalter nicht vollständig entwickelt ist.   Die frühen Kinder und Teenagerjahre sind geprägt von schnellen Veränderungen – physisch, kognitiv und emotional. Junge Menschen sehen sich auch wechselnden Beziehungen zu Gleichaltrigen, neuen Anforderungen in der Schule, familiären Spannungen und Sicherheitsproblemen in ihrem sozialen Umfeld gegenüber. Die Art und Weise, wie Kinder und Jugendliche mit diesen Stressfaktoren umgehen, kann kurz- und langfristige erhebliche Auswirkungen auf ihre körperliche und emotionale Gesundheit haben. Stress bei jungen Menschen sieht nicht immer wie Stress bei Erwachsenen aus. Aber wie Erwachsene können Kinder und Jugendliche gesunde Wege finden, um damit umzugehen. Gemeinsam können junge Menschen und ihre Eltern lernen, die Anzeichen von übermäßigem Stress zu erkennen und mit den richtigen Werkzeugen damit umzugehen.     Ein sinnvolles multimodalen Stressmanagement besteht...

Neurofeedback Training Koblenz für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Neurofeedback oder auch EEG-Feedback in Koblenz und Oberwesel Was ist Neurofeedback? eurofeedback ist eine Trainingsmethode zur Selbstregulation unbewusster Abläufe im Gehirn Forscher haben festgestellt, dass ADHS-Patienten einen höheren Anteil an sogenannten Thetawellen haben als Gesunde. Diese Frequenzen kommen in Zuständen des Dösens und Entspannens sowie im Übergang zum Schlaf vor. Hingegen sind die für Aufmerksamkeit charakteristischen schnellen Beta-Wellen im Gehirn von ADHS-Patienten schwächer. Die Folge ist eine langsamere Hirnaktivität. Durch das Neurofeedback Training, werden unter anderem das Verhältnis von langsamer zu schneller Aktivität (Theta/Beta-Ratio) verbessert. Das Training unseres Gehirns, um sein maximales Potenzial auszuschöpfen, ähnelt der Art und Weise, wie wir unseren Körper trainieren. Anstelle von Muskeln trainiert das Neurofeedback die Nervenbahnen, die es dem Gehirn ermöglichen, in Bereichen wie der Konzentration eine bessere Selbstregulierung zu erlangen. Das Neurofeedback ist eine Art von Biofeedback, bei dem die neuronale Aktivität gemessen und dem Klienten in Echtzeit über einen oder mehrere sensorische Kanäle präsentiert wird, um ein bestimmtes Verhalten positiv zu verändern. Neurofeedback ist ein leistungsfähiges neurowissenschaftliches Werkzeug deren Nutzen wissenschaftlich gut belegt ist.   Das Neurofeedback-Training führt zu spezifischen neuronalen Veränderungen, die für den trainierten Gehirnkreislauf und die damit verbundenen Verhaltensänderungen relevant sind. Es hat sich gezeigt, dass diese Veränderungen Stunden bis Monate nach dem Training andauern und mit Veränderungen der Struktur der grauen und weißen Substanz korrelieren. Während eine medikamentöse Behandlung nur während der Einnahmephase Wirkung zeigt, ist eine Behandlung mit Neurofeedback noch Jahre später nachweisbar. Wie wirkt Neurofeedback? Die erlernte Veränderung von körperlichen Funktionen ist nur einer von vielen Wirkfaktoren, die zu einer erfolgreichen Behandlung beitragen. Weitere Wirkprozesse sind eine positive Veränderung der Selbstwirksamkeitserwartung, eine Verbesserung körpereigner Prozesse,...

Coaching von Frau zu Frau – Coaching für Frauen von Frauen – Koblenz – Köln -Bonn

MÖCHTEST DU DIE GLÜCKLICHSTE FRAU SEIN DIE DU KENNST? Etwas soll anders werden bei Dir? Hast Du manchmal das Gefühl, das Leben läuft an Dir vorbei? Kannst du bis jetzt auf ein gutes Leben zurückblicken? Fühlen Sie sich wie die Einzige, der ständig jongliert, kämpft unter Selbstzweifeln leidet oder nicht sein volles Potenzial entfaltet? Du weißt nicht so genau wo Du im Leben stehst und möchtest Deinen Kompass neu ausrichten? Wünschen Sie sich ein erfülltes Leben? Themen wie persönliches Lebensglück, echte menschliche Werte und Lebensgestaltung bewegen Sie besonders? Sind Sie aufmerksam und offen? Denken Sie da geht noch mehr? Genau! Da geht noch mehr. Da geht noch viel – Entdecke wer du wirklich bist. Und was du wirklich willst. Balance von Karriere und Gesundheit durch Beratung und Schulung Du stehst vor einem Jobwechsel, dem Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder dem Sprung in die Selbständigkeit. Es ist Zeit für den nächsten Schritt. Leila Kaddatz hat ein besonderes Interesse an der Arbeit mit Frauen entwickelt und festgestellt, dass in jeder Phase unseres Lebens oder unserer Karriere ähnliche Themen auftauchen: Mangel an Selbstvertrauen Nicht zu wissen, wie man authentisch an sich selbst glaubt Bedenken, bei der Arbeit mit Männern authentisch zu bleiben Die Sorge um unsere eigenen Bedürfnisse angesichts der vielfältigen Anforderungen an unsere Zeit   Leila Kaddatz ist auf das Coaching für Frauen spezialisiert. Leila Kaddatz arbeite mit Frauen in Einzel- oder in Gruppen Live oder per Video Call und unterstützt Sie dabei, Ihren tieferen Zweck und Bestimmung zu finden und Ihre inneren Ressourcen zu entwickeln. Leila Kaddatz fordert Sie heraus, Ihre Überzeugungen und Annahmen zu betrachten, die Möglichkeiten zu erkunden und natürlich zu träumen....

Schlafstörungen bei Kindern – Schlafprobleme im Baby, Kindes- und Jugendalter – Schlaf Coaching Koblenz

Bis zu 60% der Kinder haben Schlafprobleme. Das frühzeitige Erkennen von Schlafproblemen kann negative Folgen wie Tagesmüdigkeit, Reizbarkeit, Verhaltensprobleme, Lernschwierigkeiten und schlechte schulische Leistungen verhindern. Normaler Schlaf bei Säuglingen und Kindern, ist eine Gelegenheit für den Körper, Energie zu sparen, seine normalen Prozesse wiederherzustellen, das körperliche Wachstum zu fördern und die geistige Entwicklung zu unterstützen. Die bekannteste Folge von unzureichendem Schlaf ist Tagesmüdigkeit. Schläfrigkeit bei Kindern äußert sich jedoch häufig in Reizbarkeit, Verhaltensproblemen, Lernschwierigkeiten und bei Teenagern mit schlechten schulischen Leistungen. Die Unterscheidung signifikanter Schlafstörungen von normalen altersbedingten Veränderungen kann schwierig sein. Der Schlaf verändert sich in den ersten Lebensjahren erheblich und ist eine Parallele zur körperlichen Reifung und Entwicklung. Neugeborene benötigen die größte Gesamtschlafzeit und weisen ein fragmentiertes Schlaf-Wach-Muster auf. Ab einem Alter von fünf Monaten können Säuglinge länger schlafen. Im Alter von sechs Monaten können Kinder auf nächtliche Fütterungen verzichten, es bestehen jedoch erhebliche Unterschiede. Darüber hinaus haben stillende Säuglinge häufigere Erwachen, kürzere Schlafzeiten und etwas kürzere Gesamtschlafzeiten. Mit zunehmendem Alter der Kinder verlängern sich die Schlafzeiten allmählich und die Gesamtschlafzeit nimmt ab.   Kinder und Jugendliche brauchen mindestens neun Stunden Schlaf pro Nacht. Schlafstörungen und Schlafmangel können sich negativ auf die Leistung der Kinder in der Schule, bei außerschulischen Aktivitäten und in sozialen Beziehungen auswirken. Schlafmangel kann Folgendes verursachen: Folgen von Schlafmangel: Stimmungsprobleme Verhaltensprobleme Gedächtnis-, Konzentrations- und Lernprobleme Langsame Reaktionszeiten Übermäßiges Essen Unfälle und Verletzungen   Auf keinen Fall sollten sie sich länger bei Ihrem Kind aufhalten. Bitte auch nicht Licht machen, Essen oder Trinken anbieten und singen oder spielen. Nächtliches Aufwachen kann man seinem Kind auch antrainieren, ebenso das das Einschlafen nur im Beisein der...

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland Die ersten zwei zertifizierten Kinder und Jugendlichen ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer in Deutschland geben Hilfe zur Selbsthilfe. Die Idee des persönlichen Coachings zur Unterstützung von Erwachsenen und Kindern und Jugenlichen mit ADHS und ADS wurde erstmals 1995 in einem Artikel von Dr. Edward Hallowell (Psychiater und Speziallist für ADHS und ADS) vorgestellt. Der Artikel „Coaching- Ein Zusatz zur Behandlung von ADHS“ basierte auf Dr. Hallowells klinischer Erfahrung als Psychiater und seiner Arbeit mit Patienten mit ADHS/ADS und seine Enttäuschung darüber, dass er nicht in der Lage war, die häufig notwendige intensivere Unterstützung zu leisten, um seinen Patienten bei der Bewältigung der Herausforderungen und Komplikationen des täglichen Lebens zu helfen. Während die meisten seiner Patienten erfolgreich sein wollen, stören sie ihre Symptome immer wieder“, bemerkte Dr. Hallowell. Ihre Probleme liegen nicht so sehr in der Einschätzung, was sie tun sollen, als vielmehr in der Durchsetzung. Die meisten Menschen mit ADHS können sagen, was sie tun möchten, ihr Problem liegt darin, es zu tun. Genau hier wird ein geschulter und zertifizierter Organisations-Therapeut/Coach helfen, Anleitung, Struktur und ergänzende emotionale Unterstützung zu leisten. Der Bereich ADHS-Coaching hat seit 1995 einen langen Weg zurückgelegt. Berufsverbände für Coaching wurden gegründet, spezifische Ausbildungs- und Zertifizierungsstandards wurden entwickelt, Forschungen auf diesem Gebiet sind im Entstehen und es wurden viele Bücher zu diesem Thema verfasst. Und nun hat Deutschland auch 2 zertifizierte ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer. Was macht ein ADHS- Organisation-Coach? Der ADHS/ADS- Organisations-Coach unterstützt seine Klienten dabei, ein umfassendes Verständnis für die Natur von ADHS und die Auswirkungen von ADHS auf die Lebensqualität zu entwickeln. Darüber hinaus erarbeiten ADHS/ADS- Organisations-Coach...

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

„Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie die Sonne auf Ihren Bauch scheint, Ihren Darm erwärmt und ihn ganz entspannt.“ Ja Sie haben richtig gelesen! Solche beruhigenden Sätze sind die Grundlage für eine gute und Zielgerichtete Hypnotherapie, eine neu entstehende Behandlung des Reizdarmsyndroms, die sich als dauerhafte Linderung erweist. Die Verwendung einer gut gerichteten Hypnotherapie zur Behandlung des Reizdarmsyndroms bietet dauerhafte Vorteile. Wenn Sie Bauchschmerzen haben – und Probleme im Magen und Darm-, wäre es dann nicht klasse, wenn Sie Ihren Verdauungstrakt beruhigende Botschaften senden könnten? Die US-amerikanischen und Europäischen medizinischen Zentren haben vor Jahren schon damit begonnen, genau das zu tun – indem sie die Hypnose zur Behandlung des Reizdarmsyndroms, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Divertikulitis einsetzen. Sie haben vor allem nach einer neuen Option zur Behandlung des Reizdarmsyndroms gesucht, da bis zur Hälfte der Patienten mit den Ergebnissen der üblichen medizinischen Behandlung unzufrieden sind und weiterhin häufige Symptome wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Schmerzen anhaltend auftreten. Die Hypnotherapie ist eine Form der Hypnose. Die Patienten treffen sich persönlich und später per Videokonferenz mit Ihrem Therapeuten oder hören sich Aufzeichnungen an, die sie Schritt für Schritt in einen entspannten Zustand führen. Sobald die Patienten in den hypnotischen Zustand eintreten, werden sie durch Visualisierungsübungen geführt und hören Vorschläge, die darauf abzielen, ihren Verdauungstrakt zu beruhigen und sie davon abzuhalten, sich auf Darmempfindungen zu konzentrieren. Im Gegensatz zu einem allgemein gehaltenen Meditationsvideo, wurde diese Therapie standardisiert und getestet – ein Hauptgrund, warum sie von Gastroenterologen in großen Krankenhäusern akzeptiert wird. Die Therapie befasst sich mit einem Problem, das mit mehreren Magen-Darm-Erkrankungen einherzugehen scheint, einer Fehlkommunikation zwischen Darm...

Wie gefährlich ist das Coronavirus?

18.03.2020 Coronavirus Live-Blog: Neueste Entwicklungen zum Coronavirus Das Coronavirus legt das öffentliche Leben in Rheinland-Pfalz nahezu völlig lahm: Strenge Kontrollen an den Grenzen, Schulen sind vorsorglich zu, nun sind auch Bars, Kneipen, Kinos und viele Geschäfte geschlossen. Aktuelle Entwicklungen im Überblick. https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/liveblog-corona-100.html   18.03.2020 Coronavirus Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Coronavirus von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. BZgA Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html 17.03.2020 Coronavirus Landesregierung Rheinland-Pfalz informiert hier zum Coronavirus SARS-CoV-2 https://www.rlp.de/de/buergerportale/informationen-zum-coronavirus/ Die Landesregierung Rheinland-Pfalz informiert hier zum Coronavirus SARS-CoV-2. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Aktuell (17.3.) gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 435 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle. Informationsportal zum Corona-Virus Für die Landesregierung stehen Schutz und die Gesundheit der Bürger und Bürgerinnen an erster Stelle. Die Lage ist ernst, deswegen handeln wir entschlossen. Es gibt keinen Grund zur Panik. Ziel all unserer Maßnahmen ist, die Ausbreitung zu verlangsamen. Bund, Länder, Kommunen und alle beteiligten Stellen arbeiten entschlossen daran, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und gleichzeitig auf eine höhere Zahl von erkrankten Menschen eingestellt zu sein. Unsere Maßnahmen: https://s.rlp.de/YkQ2g Die Landesregierung Rheinland-Pfalz informiert hier zum Coronavirus SARS-CoV-2. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Aktuell (17.3.) gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 435 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle.   Liebscher & Bracht | Die Schmerzspezialisten Informieren zum Thema Corona Virus   Antworten auf häufig gestellte Fragen als Merkblatt (barrierefreies PDF) Merkblatt Infektionsschutz Coronavirus (180.25 KB) https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.pdf   31.01.2020 Coronavirus Das Coronavirus aus Wuhan in China breitet sich aus. In Deutschland wurde der erste bestätigte Fall gemeldet. Wie gefährlich ist das Virus? Und wie kann man sich schützen? Das neuartige Coronavirus aus Wuhan in...

Gesundheitsmanagement (BGM) Gesundheit am Arbeitsplatz‎ – Impulsvorträge – Powernapping für Firmen – Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM – Gesundheitsförderung – Koblenz

DAS HIGHLIGHT AUF IHREM GESUNDHEITSTAG IM UNTERNEHMEN Betriebliche Gesundheitstage sensibilisieren die Mitarbeitet für ihre eigene Gesundheit. Mit unserem Gesundheitstag-Programm unterstützen wir Sie mit Angeboten, wie z.B. Vorträgen, aktiven Workshops und unseren Powernapping –Special (Entspannung auf Knopfdruck) zum Mitmachen. Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter wirkt sich nachhaltig auf den Unternehmenserfolg aus und ist die Kernkompetenz für Innovationsfähigkeit und Wertschöpfung. Investitionen in die Mitarbeiter heißt in erster Linie die psychosoziale Kompetenz der Mitarbeiter zu verbessern und dazu ist Power-Napping zum Thema „Psychische Gesundheit“ erste Wahl. Heutzutage reicht es nicht mehr aus, einfach nur ein Gesundheitsförderungsprogramm anzubieten. Das angebotene Programm muss starke Anreize geben mitzumachen, sonst verpufft alles wirkungslos. Es muss aktiv an Mitarbeiter herangetragen werden die gesundheitlich am meisten davon profitieren. Man muss die Mitarbeiter dort abholen wo sie sind und ihnen einen Spiegel vorhalten, damit sie sehen wo sie stehen und mit welchen „einfachen Werkzeugen“ sie sich selbst etwas Gutes tun können.     Impulsvorträge – Powernapping für Firmen Seminar/Workshop – Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz – Resilienz Training Inhalt: Was geschieht in Ihrem Körper bei Stress Zusammenhang zwischen Gefühlen (Angst, Trauer, Ärger etc.) und Art der Situationswahrnehmung Was sind Ihre schwächenden Faktoren Einfache körperliche und mentale Techniken des Powernappings zur Stressreduktion gezielt einsetzen Erstellen eines Stresstagebuchs Stärkung von Ressourcen Stresskompetenz Training Achtsamkeit Training Powernapping Technik erlernen Resilienz Training Verbesserung der individuellen Stressbewältigung Der gesunde Umgang mit sich selbst und anderen Die ganzheitliche Voraussetzung schaffen für eine positive Einstellung/ Denkweise zu sich selbst, den anderen und den Entwicklungsmöglichkeiten in Alltagssituationen Einübung von Kommunikationsfertigkeiten des Sprechens und Zuhörens Sensibilisierung für negative Kommunikationsverläufe Der BGM-Prozess Strategische Zielsetzung Bestandsaufnahme Analysephase & Ergebnisauswertung Operative...

Heute progressive Muskelentspannung – kurz PME, (auch progressive Muskelrelaxation, kurz PMR, progressive Relaxation, kurz: PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson in Koblenz

Stressbewältigung Koblenz – progressive Muskelentspannung Entspannungstechniken sind eine großartige Möglichkeit, um uns beim Stressmanagement zu helfen. Bei Entspannung geht es nicht nur um Seelenruhe oder um eine Art Hobby. Entspannung ist ein Prozess, der die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist verringert. Entspannungstechniken können jedem helfen, mit Alltagsstress und mit Stress im Zusammenhang mit verschiedenen Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten und Schmerzen umzugehen. Entspannungstechniken können Stresssymptome reduzieren und helfen, die Lebensqualität zu verbessern, insbesondere wenn du an einer Krankheit leidest. Entdecke hier bei uns Entspannungstechniken, die du selbst einfach und jeder Zeit anwenden kannst. Das Erlernen der Grundlagen dieser Entspannungstechniken ist nicht schwierig, es bedarf jedoch regelmäßiger Übung, um die wohltuende stressabbauende Kraft wirklich zu nutzen. Nimm dir mindestens 10 bis 20 Minuten Zeit für deine Entspannungsübung. Plane dir die Zeit in deinen Tagesplan ein. Plane nach Möglichkeit ein- oder zweimal täglich eine festgelegte Zeit für dein Training. Wenn du glaubst, dass dein Zeitplan bereits voll ist, versuche während des Pendelns im Bus oder Zug zu meditieren, oder nutze die Mittagspause um eine Yoga-Pause, eine Atemübung, ein Powernapping oder eine Tai Chi-Übung einzulegen, oder übe dich im achtsame Gehen, während du zum Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder mit deinem Hund unterwegs bist. Unabhängig davon, ob dein „Stress“ außer Kontrolle gerät oder du ihn bereits im Griff hast, kannst du vom Erlernen einer oder mehrerer Entspannungstechniken profitieren. Das Erlernen grundlegender Entspannungstechniken ist einfach. Entspannungstechniken zu erlernen ist oft kostenlos oder kostengünstig, stellen ein geringes Risiko dar und können fast überall durchgeführt werden. Entdecke diese einfachen Entspannungstechniken und beginnen damit, dein Leben zu entspannen und deine Gesundheit zu verbessern.  ...

Entspannung Koblenz – Die beste Entspannungstechnik ist die, die wirkt! Heute die Atemtechnik – Stressbewältigung Koblenz

Finden Sie die beste Entspannungstechnik für sich selbst -Stressbewältigung Koblenz Entspannung bedeutet für viele von uns, sich auf die Couch fallen zu lassen und nach einem anstrengenden Tag vor dem Fernseher auszuspannen. Dies trägt jedoch wenig dazu bei, die schädlichen Auswirkungen von Stress zu verringern. Vielmehr müssen Sie die natürliche Entspannungsreaktion Ihres Körpers aktivieren, einen Zustand tiefer Ruhe, der den Stress bremst, Ihre Atmung und Herzfrequenz verlangsamt, Ihren Blutdruck senkt und Ihren Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht bringt. Sie können dies tun, indem Sie Entspannungstechniken wie tiefes Atmen, Meditation, rhythmische Übungen, Yoga oder Tai-Chi üben. Während Sie sich beispielsweise für eine professionelle Massage oder Akupunktursitzung entscheiden, können die meisten Entspannungstechniken allein oder mithilfe eines kostenlosen Audiodownloads oder einer kostengünstigen Smartphone-App durchgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine einzige Entspannungstechnik gibt, die für alle funktioniert. Wir sind alle verschieden. Die richtige Technik ist die, die bei Ihnen ankommt, zu Ihrem Lebensstil passt und in der Lage ist, Ihren Geist zu fokussieren, um die Entspannungsreaktion auszulösen. Dies bedeutet, dass es möglicherweise einige Versuche und Irrtümer erfordert, um die für Sie am besten geeignete (n) Technik (en) zu finden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie durch regelmäßiges Üben Alltagsstress und -angst abbauen, Ihren Schlaf verbessern, Ihre Energie und Stimmung steigern und Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern. Entspannungstechnik Nr. 1: Tiefes in den Bauch Atmen (Zwerchfellatmung) Tiefes Atmen ist eine einfache, aber wirkungsvolle Entspannungstechnik, die sich auf vollständige, reinigende Atemzüge konzentriert. Es ist leicht zu erlernen, kann fast überall geübt werden und bietet eine schnelle Möglichkeit, Ihren Stress in den Griff zu bekommen....

Mein Kind wird oft wütend, was kann ich tun? Entwicklung von Emotionsregulation bei Wut und Aggression – Kinder und Jugendliche in Koblenz

Wut bei Kindern und Jugendlichen – Emotionsregulation in Koblenz Wut ist eine sehr heftige Emotion und häufig eine impulsive und aggressive Reaktion, die durch eine als unangenehm empfundene Situation oder Bemerkung, zum Beispiel eine Kränkung, ausgelöst worden ist. Wut ist heftiger als der Ärger und schwerer zu beherrschen als der Zorn. Von Zorn spricht man dann, wenn die Angelegenheit, die uns ärgert, nicht primär auf unser Ich bezogen ist, sondern auf etwas Übergreifendes. Der Zorn ist etwas distanzierter als die Wut. So wie jeder Mensch fähig ist, Freude oder Angst zu spüren, kann er auch wütend werden – und das von Kindesbeinen an. Doch die Wut hat auch einen Zweck. Ihre aggressive Energie bewirkt, dass wir uns abgrenzen, uns durchsetzen, uns weiterentwickeln. Wer kennt diese Situation nicht: Der Supermarkt ist überfüllt, die Schlange an der Kasse wird länger und länger und es kommt, wie es kommen muss – ausgerechnet jetzt entdeckt Ihr Kind irgendeine Süßigkeit oder ein Spielzeug kurz vor der Kasse und will es haben, Sie sagen aber nein und schon geht es los. Ihr Kind wird laut, schreit und wirft sich auf den Boden und alle anderen Supermarktbesucher schauen sie an und schütteln den Kopf. Manche äußeren auch noch „Tipps“ wie sie in der Situation damit umgehen würden, was absolut nicht hilfreich ist.   Der Umgang mit Wut und Wutausbrüchen Wut ist ein Gefühl. Und jeder Mensch kennt dieses Gefühl. Wir Erwachsenen haben im Laufe der Zeit gelernt (sollten gelernt haben), unsere Gefühle zu unterdrücken oder wir haben einen eigenen Umgang damit gefunden (Regulation oder die bewertungsfreie Wahrnehmung) Wut gehört zu unserer emotionalen Grundausstattung, kann aber auch...

Nach „hygge“ jetzt „Niksen“ – Nichtstun – Entspannung – Relaxen – Abschalten und glücklicher Leben- Beratung & Coaching Koblenz stellt das „Niksen“ vor

Die britische Vogue erklärte jüngst „Niksen“ zum neuen erstrebenswerten Lebensstil. Nach „hygge“, dass die Dänen ganz Europa beibrachten, sind diesmal also die Niederländer dran. Niksen ist das niederländische Wort für „Nichtstun“ und wird seit 2019 verstärkt als Modewort für einen propagierten entspannten Lebensstil benutzt. Jetzt ist Abhängen erlaubt, sogar cool und wertvoll, weil die Niederländer in Studien regelmäßig zu den glücklichsten Völkern zählen. Hirnforscher sagen seit Jahren, dass wir die kreativsten Phasen eigentlich genau in den Leerlauf-Momenten erleben, abschalten also enorm wichtig für den Einzelnen und die Gesellschaft ist. Einfach mal nichts tun. Sich auf Couch oder Sessel kuscheln, aus dem Fenster schauen, dem Vogelgezwitscher aus dem Garten zuhören. Man muss sich nichts durchlesen, muss mit niemandem reden, man muss sich nicht mal auf etwas Bestimmtes konzentrieren. Man kann einfach nur sein. Klingt irgendwie herrlich. Jetzt kann schnell der Gedanke aufkommen, dass „Niksen“ doch gleichzusetzen wäre mit Meditation. Doch auch das ist nicht gemeint. Während wir beim Meditieren nämlich versuchen, unseren Gedanken zu ordnen und unseren Focus auf etwas bestimmtes richten, findet eine solche Fokussierung beim „Niksen“ (Nichtstun) nicht statt. Niksen“ steht für das, was uns heutzutage unglaublich schwerfällt: einfach mal dasitzen und sich mit nichts zu beschäftigen. In der Regel zücken wir doch alle in jeder noch so kleinen Pause schon unser Smartphone, fangen an, durch unseren Instagram-Feed zu scrollen oder beantworten fix zwei bis drei WhatsApp-Nachrichten. Egal, wie einfach das jetzt für Sie klingen mag, „Niksen“ also Nichtstun, wird nicht allen leichtfallen. Damit das „Niksen“ auch wirklich funktioniert, sollten keine Termine im Kalender stehen und Telefon und Handy aus sein.     Einige Ideen für den Anfang:...