Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten Kinder und Jugendlichen ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer in Deutschland geben Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Idee des persönlichen Coachings zur Unterstützung von Erwachsenen und Kindern und Jugenlichen mit ADHS und ADS wurde erstmals 1995 in einem Artikel von Dr. Edward Hallowell (Psychiater und Speziallist für ADHS und ADS) vorgestellt. Der Artikel „Coaching- Ein Zusatz zur Behandlung von ADHS“ basierte auf Dr. Hallowells klinischer Erfahrung als Psychiater und seiner Arbeit mit Patienten mit ADHS/ADS und seine Enttäuschung darüber, dass er nicht in der Lage war, die häufig notwendige intensivere Unterstützung zu leisten, um seinen Patienten bei der Bewältigung der Herausforderungen und Komplikationen des täglichen Lebens zu helfen.
Während die meisten seiner Patienten erfolgreich sein wollen, stören sie ihre Symptome immer wieder“, bemerkte Dr. Hallowell. Ihre Probleme liegen nicht so sehr in der Einschätzung, was sie tun sollen, als vielmehr in der Durchsetzung. Die meisten Menschen mit ADHS können sagen, was sie tun möchten, ihr Problem liegt darin, es zu tun.
Genau hier wird ein geschulter und zertifizierter Organisations-Therapeut/Coach helfen, Anleitung, Struktur und ergänzende emotionale Unterstützung zu leisten. Der Bereich ADHS-Coaching hat seit 1995 einen langen Weg zurückgelegt. Berufsverbände für Coaching wurden gegründet, spezifische Ausbildungs- und Zertifizierungsstandards wurden entwickelt, Forschungen auf diesem Gebiet sind im Entstehen und es wurden viele Bücher zu diesem Thema verfasst. Und nun hat Deutschland auch 2 zertifizierte ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer.

Was macht ein ADHS- Organisation-Coach?

Der ADHS/ADS- Organisations-Coach unterstützt seine Klienten dabei, ein umfassendes Verständnis für die Natur von ADHS und die Auswirkungen von ADHS auf die Lebensqualität zu entwickeln.
Darüber hinaus erarbeiten ADHS/ADS- Organisations-Coach gemeinsam mit den Klienten Strukturen geben Unterstützung und festigen Fähigkeiten und Strategien. Das Coaching hilft Menschen mit ADHS und ADS, sich auf ihre Ziele zu konzentrieren, Wenn dann Pläne zu erstellen und einzusetzen, Hindernisse zu überwinden, Kernprobleme im Zusammenhang mit ADHS wie Zeitmanagement, Organisation und Selbstwertgefühl anzugehen. Klarheit zu gewinnen und effizienter zu funktionieren. Vielen Menschen mit AD(H)S mangelt es an organisatorischen Fähigkeiten, und sie verlieren häufig Dinge aus den Augen oder sind mit Verpflichtungen überfordert. Es fällt ihnen schwer ihre Zeit zu erreichen, Prioritäten zu setzen, Aufgaben zu planen und die Motivation für Ziele aufrechtzuerhalten.
ADHS/ADS- Organisations-Coach beschäftigen sich mit diesen und ähnlichen praktischen Fragen. Der Coach bietet eine unterstützende, nicht wertende Partnerschaft, in der der Klient aufgefordert wird, vernünftige und erreichbare Ziele zu setzen und einen Aktionsplan zu erstellen, um diese Ziele zu erreichen“.
Ein ADHS- Organisation Coach ist ein „Lebenstrainer“, der speziell dafür ausgebildet wurde, Erwachsenen (und Jugendlichen und Kindern) mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ein besseres Leben zu ermöglichen.

Was können Organisations-Coachs für betroffene mit ADHS tun?

Ein guter Coach kann Sie zu Ihren Zielen führen, indem er Ihnen hilft, Planungs- und Managementfähigkeiten zu entwickeln. Ein gesünderes Selbstwertgefühl zu entwickeln, Beziehungen zupflegen, ernstgenommen und verstanden zu werden.
Klare Beurteilung. Selbstmotivation. Zeitmanagementfähigkeiten. Mehr Selbstwirksamkeit.

Ab welchem Alter hilft ein AD(H)S Organisation Coaches?

Kinder ab dem ersten Schuljahr bis hin ins und Erwachsenenalter.
Erwachsene mit der Diagnose ADHS müssen sich nicht unbedingt behandeln lassen. Ist die Störung allerdings ausgeprägt und beeinträchtigt mehrere Lebensbereiche (Beruf, Freizeit, Paarbeziehungen) ist zumindest ein Erstgespräch der richtige Schritt. Bei Kindern und Jugendlichen ist es unabdingbar.
Die Hauptaufgabe eines ADHS-Trainers besteht darin, den Kunden zu helfen, die Auswirkungen von ADHS besser zu verstehen und Techniken zu entwickeln damit besser zu leben.
Menschen mit ADHS tendieren dazu, sich auf das Negative zu konzentrieren – „Oh, ich habe es wieder vermasselt“ oder „Jemand ist sauer auf mich. Es ist ähnlich, als ob Sie einen gebrochenen Arm haben und das Gefühl haben, nur Ihr gebrochener Arm zu sein“, dabei sind sie mehr als das.

Wie finde ich einen ADHS-Coach?

In Deutschland gibt es zurzeit nur zwei zertifizierte und Qualifizierte AD(H)S Organisation Coaches/Trainer.
Hier die E-Mail-Adresse:
beratung.coaching.koblenz@gmail.de oder info@adhs-konzentrationstraining.de

Was für eine Ausbildung/Studium haben ADHS/ADS- Organisations-Coaches

Die Ausbildungen der Organisations-Coaches geht von der Psychologie über die Systemische Beratung, Verhaltenstherapie, Sozialpädagogik, Kinder und Jugendlichen Psychologie und natürlich die abgeschlossene und Zertifizierte Prüfung zum ADHS/ADS- Organisations-Coach.

Wie viel kostet ein ADHS/ADS- Organisations-Coach?

Im Schnitt kostet ein Erstgespräch 100.- Euro und jede weitere Stunde 70.- Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zahlen 70.- Euro fürs Erstgespräch und 50.- Euro für jede weitere Stunde. Alle Leistungen sind keine Leistung des Jugendamtes oder der privaten und oder gesetzlichen Krankenkassen und werden immer privat in Rechnung gestellt.

 

ADHS Training Koblenz und Oberwesel - ADHS Organisation-Coachs und ADHS Trainer

 

Was lernt man im Coaching?

Erwachsene:

  • AD(H)S neurobiologisch verstehen/ Aufklärung und Psychoedukation
  • Die eigenen Stärken entdecken und die Vorteile von ADHS nutzen
  • Erfolgsstrategien bei ADHS
  • Selbstinstruktion
  • Grundlagen für erfolgreiches Zeitmanagement
  • Aufgaben und Termine übersichtlich verwalten
  • Den Tag sinnvoll einteilen
  • Weg von Chaosgewohnheiten hin zu Ordnungsgewohnheiten
  • Strukturen und Prozesse für Ordnung und innere Zufriedenheit
  • Basis schaffen für Konzentration, Fokussierung und Erfolg
  • Anfangen statt Aufschieben
  • Selbstregulation der bessere Impulskontrolle
  • Bifokal-multisensorische Interventionstechniken

Kinder und Jugendliche noch zusätzlich:

  • Verhaltenstherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Neurofeedback Training
  • Biofeedback
  • Einen wirkungsvollen Weg, um Prüfungsangst nachhaltig zu besiegen
  • Lerntraining
  • Selbstwerttraining
  • Soziale Kompetenzen erwerben
  • Prüfungssituationen souverän meistern
  • Gehirn gerechtes Lernen
  • Training emotionaler Kompetenzen
  • Gefühle wahrnehmen und benennen
  • Zutrauen in eigenes Können
  • Verbesserung der Interaktion zwischen Eltern und Kind
  • Erlernen von verhaltensorientierten Techniken
  • Selbstinstruktionstraining

Weitere Infos und Fragen, bitte nur per Mail an:
beratung.coaching.koblenz@gmail.de oder info@adhs-konzentrationstraining.de

 

 

 

 

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

„Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie die Sonne auf Ihren Bauch scheint, Ihren Darm erwärmt und ihn ganz entspannt.“ Ja Sie haben richtig gelesen! Solche beruhigenden Sätze sind die Grundlage für eine gute und Zielgerichtete Hypnotherapie, eine neu entstehende Behandlung des Reizdarmsyndroms, die sich als dauerhafte Linderung erweist.

Die Verwendung einer gut gerichteten Hypnotherapie zur Behandlung des Reizdarmsyndroms bietet dauerhafte Vorteile. Wenn Sie Bauchschmerzen haben – und Probleme im Magen und Darm-, wäre es dann nicht klasse, wenn Sie Ihren Verdauungstrakt beruhigende Botschaften senden könnten? Die US-amerikanischen und Europäischen medizinischen Zentren haben vor Jahren schon damit begonnen, genau das zu tun – indem sie die Hypnose zur Behandlung des Reizdarmsyndroms, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Divertikulitis einsetzen.

Sie haben vor allem nach einer neuen Option zur Behandlung des Reizdarmsyndroms gesucht, da bis zur Hälfte der Patienten mit den Ergebnissen der üblichen medizinischen Behandlung unzufrieden sind und weiterhin häufige Symptome wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Schmerzen anhaltend auftreten.

Die Hypnotherapie ist eine Form der Hypnose. Die Patienten treffen sich persönlich und später per Videokonferenz mit Ihrem Therapeuten oder hören sich Aufzeichnungen an, die sie Schritt für Schritt in einen entspannten Zustand führen. Sobald die Patienten in den hypnotischen Zustand eintreten, werden sie durch Visualisierungsübungen geführt und hören Vorschläge, die darauf abzielen, ihren Verdauungstrakt zu beruhigen und sie davon abzuhalten, sich auf Darmempfindungen zu konzentrieren. Im Gegensatz zu einem allgemein gehaltenen Meditationsvideo, wurde diese Therapie standardisiert und getestet – ein Hauptgrund, warum sie von Gastroenterologen in großen Krankenhäusern akzeptiert wird.

Die Therapie befasst sich mit einem Problem, das mit mehreren Magen-Darm-Erkrankungen einherzugehen scheint, einer Fehlkommunikation zwischen Darm und Gehirn. Die glatten Muskeln der Darmwand können hyperreaktiv sein und die normalen Muster der Muskelkontraktion verändern. Darüber hinaus kann das Gehirn auch normale Signale aus dem Darm falsch interpretieren. Diese Trennung zwischen Darm und Gehirn kann die vielen möglichen Symptome eines Reizdarmsyndroms auslösen – und bei anderen Darm-Problemen eine Rolle spielen. Jüngste Forschungsergebnisse legen beispielsweise nahe, dass Hypnotherapie die Remission bei Colitis-Patienten verlängern und unerklärliches chronisches Sodbrennen lindern kann. Bei Bauchschmerzen hat sich die Hypnotherapie als am wirksamsten erwiesen. In vielen Studien wurde sie um durchschnittlich die Hälfte oder mehr reduziert.

Hypnotherapie-Hypnose-Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis-Koblenz-Neuwied-Bonn-Westerwald

Hypnotherapie-Hypnose-Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis-Koblenz-Neuwied-Bonn-Westerwald

 

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Divertikulitis sind keine psychologischen Probleme, sondern ein neurologisches, deshalb „trainiert“ man in der Hypnose, wie das Gehirn und der Darm über den „Nervus Vagus – unser zehnter Gehirnnerv, wieder kommunizieren können.“
Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis - Hypnose- Hypnotherapie - Koblenz

Hypnotherapie, Hypnose bei Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

 

Das Programm dauert drei Monate und erfordert tägliche Aufmerksamkeit. Die Patienten erhalten eine 30-minütige Aufzeichnung, die sie täglich oder mindestens fünfmal pro Woche anhören sollen. Sie haben auch sechs 40-minütige Sitzungen mit ihrem Therapeuten (entweder persönlich oder in einer Videokonferenz) im Abstand von mindestens zwei Wochen. Während der Sitzungen werden die Patienten in eine imaginäre Umgebung eingeladen und gebeten, eine Reihe von Bildern zu visualisieren, wie beispielsweise eine Berghütte oder einen Strand. Sie werden in den Texten der Hypnose auch die Bestätigung hören, dass sie nicht erfolgreich visualisieren müssen, nur um zu erfahren, wie sie Linderung erfahren. Die Texte behandeln Durchfall, Verstopfung, Schmerzen oder andere Symptome nicht immer direkt. Stattdessen beschreiben sie das Ziel mit Vorschlägen wie: „Sie werden jeden Tag schmerzfreier und gesünder, entspannter und ruhiger wie in diesen schönen Texten der Hypnose.

Die Hypnosetherapie ist die wirksamste Methode zur Behandlung des Reizdarmsyndroms und anderen Darmentzündungen und kann auch deren Symptome stark lindern. Personen, die an einem stressbedingten Reizdarmsyndrom leiden, haben eine ausgeprägte mikrobielle Signatur im Darm. Untersuchungen einer Forschergruppe der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie der Uni Wien haben nun ergeben, dass eine ganzheitliche Hypnosetherapie bei der Durchführung der Behandlung mit dem Reizdarmsyndrom signifikant wirksamer ist als eine symptomatische oder probiotische Behandlung allein.

Dies bestätigt die Bedeutung der sogenannten Darm-Gehirn-Achse, der Beziehung zwischen dem Darmmikrobiom und unserem Gehirn. Aus diesem Grund konzentrieren sich viele Forschungs- und Behandlungsansätze auf die Wiederherstellung eines idealen Gleichgewichts in der Darmflora des Patienten mithilfe von Probiotika Diäten (bzw. mit Nahrungsergänzungsmitteln). Wie eine andere Arbeitsgruppe in einer weiteren Studie feststellte, funktioniert ein ganzheitlicher, psychosomatischer Ansatz (Hypnosetherapie) jedoch noch besser. Patienten, die sich einer Hypnotherapie (Hypnose) unterzogen hatten, zeigten eine signifikante Linderung ihrer Symptome, während sich die Zusammensetzung ihrer Darmbakterien infolge der Behandlung nicht verändert hatte.

Hypnosetherapie ist erfolgreicher als die ausschließliche medikamentöse oder probiotische Behandlung. Bis zu 70% der behandelten Patienten sprechen positiv auf die psychosomatische, ganzheitliche Behandlung mit Hypnosetherapie an. Dieser Prozentsatz ist bei rein symptomatischen oder probiotischen Ernährungstherapien viel geringer.

Bei einem Reizdarmsyndrom löst das Gehirn eine Fehlfunktion aus und interpretiert normale Darmempfindungen als Schmerz. Durch die Kraft der hypnotischen Suggestion und die Verbindung zwischen Gehirn und Darm wirkt die darmgesteuerte Hypnotherapie auf das Zentralnervensystem, um die Empfindlichkeit der Nerven im Darm zu verringern. „Es lehrt den Darm, weniger reaktiv auf starke Emotionen zu reagieren und die Art und Weise zu verändern, in der das Gehirn Informationen verarbeitet, die aus dem Darm gesendet werden“.

Hypnose, Hypnostherapie in Koblenz bei Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Divertikulitis

Es ist nichts Mystisches an einer Hypnose, die Trance ist ein konzentrierter Zustand, in dem Sie das Gefühl haben, in ein gutes Buch vertieft zu sein. Wenn Sie sich in der Trance befinden, ist der Rest der Welt ausgeschaltet, aber Sie können immer noch jemanden hören und ganz normal reagieren. Trance ist ein alltägliches Phänomen. Wir alle gehen jeden Tag mehrfach in eine Trance rein und auch wieder raus. Die Ergebnisse werden nicht über Nacht erzielt, aber nach 4 bis 8 Sitzungen können positive Ergebnisse bis zu drei Jahre anhalten.

Weitere Informationen und Anfragen zum Erstgespräch unter: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Reizdarm-Syndrom: Auf der Spur einer mysteriösen Krankheit –  Quarks – Youtube

 

Wie gefährlich ist das Coronavirus?

Wie gefährlich ist das Coronavirus?

Das Coronavirus aus Wuhan in China breitet sich aus. In Deutschland wurde der erste bestätigte Fall gemeldet. Wie gefährlich ist das Virus? Und wie kann man sich schützen?
Das neuartige Coronavirus aus Wuhan in China breitet sich aus – und schürt Ängste. Am späten Montagabend wurde ein erster Fall in Deutschland bestätigt, am Dienstagabend drei weitere.

Der Erreger, der bislang unter der Bezeichnung „2019-nCoV“ geführt wird, gehört zu den sogenannten Coronaviren. Diese rufen beim Menschen vor allem Atemwegserkrankungen hervor.Bisher ist bekannt, dass sich der Erreger von Mensch zu Mensch überträgt. Unklar aber ist, wie schnell das passieren kann. Dennoch geht die Furcht um, dass der neue Virus ähnliche Wirkung zeigt wie das SARS-Virus, das 2003 rund 800 Menschen das Leben gekostet hat.
Tatsächlich scheint das neue Coronavirus ein neuer Typ des SARS-Erregers zu sein. Er ist offenbar aber sehr viel weniger gefährlich. Viele Infizierte entwickeln nur leichte oder überhaupt keine Beschwerden. Lebensbedrohlich werden kann das Virus vor allem älteren oder schwer vorerkrankten Menschen.
Das Virus befällt vor allem die unteren Atemwege. Häufig entwickeln Betroffene zudem grippeähnliche Symptome. Sie fühlen sich krank und abgeschlagen, bekommen (meist eher moderates) Fieber und Atembeschwerden mit Husten. Schnupfen hingegen ist kein typisches Symptom.

Nach offiziellen Angaben der chinesischen Gesundheitsbehörde sind inzwischen 9.700 Menschen erkrankt und über 200 gestorben. (Stand: 31.01.2020 07:00 Uhr).

 

Chinas Kampf gegen das Coronavirus – Yotube

 

 

Gesundheitsmanagement (BGM) Gesundheit am Arbeitsplatz‎ – Impulsvorträge – Powernapping für Firmen – Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM – Gesundheitsförderung – Koblenz

Gesundheitsmanagement (BGM) Gesundheit am Arbeitsplatz‎ – Impulsvorträge – Powernapping für Firmen – Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM – Gesundheitsförderung – Koblenz

DAS HIGHLIGHT AUF IHREM GESUNDHEITSTAG IM UNTERNEHMEN

Betriebliche Gesundheitstage sensibilisieren die Mitarbeitet für ihre eigene Gesundheit. Mit unserem Gesundheitstag-Programm unterstützen wir Sie mit Angeboten, wie z.B. Vorträgen, aktiven Workshops und unseren Powernapping –Special (Entspannung auf Knopfdruck) zum Mitmachen.
Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter wirkt sich nachhaltig auf den Unternehmenserfolg aus und ist die Kernkompetenz für Innovationsfähigkeit und Wertschöpfung.
Investitionen in die Mitarbeiter heißt in erster Linie die psychosoziale Kompetenz der Mitarbeiter zu verbessern und dazu ist Power-Napping zum Thema „Psychische Gesundheit“ erste Wahl. Heutzutage reicht es nicht mehr aus, einfach nur ein Gesundheitsförderungsprogramm anzubieten.
Das angebotene Programm muss starke Anreize geben mitzumachen, sonst verpufft alles wirkungslos. Es muss aktiv an Mitarbeiter herangetragen werden die gesundheitlich am meisten davon profitieren.
Man muss die Mitarbeiter dort abholen wo sie sind und ihnen einen Spiegel vorhalten, damit sie sehen wo sie stehen und mit welchen „einfachen Werkzeugen“ sie sich selbst etwas Gutes tun können.

 

Gesundheitsmanagement (BGM) Gesundheit am Arbeitsplatz‎ - Impulsvorträge - Powernapping für Firmen - Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM - Gesundheitsförderung - Koblenz

Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM – Resilienz-Training und Seminare

 

Impulsvorträge – Powernapping für Firmen Seminar/Workshop – Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz – Resilienz Training

Inhalt:

  • Was geschieht in Ihrem Körper bei Stress
  • Zusammenhang zwischen Gefühlen (Angst, Trauer, Ärger etc.) und Art der Situationswahrnehmung
  • Was sind Ihre schwächenden Faktoren
  • Einfache körperliche und mentale Techniken des Powernappings zur Stressreduktion gezielt einsetzen
  • Erstellen eines Stresstagebuchs
  • Stärkung von Ressourcen
  • Stresskompetenz Training
  • Achtsamkeit Training
  • Powernapping Technik erlernen
  • Resilienz Training
  • Verbesserung der individuellen Stressbewältigung
  • Der gesunde Umgang mit sich selbst und anderen
  • Die ganzheitliche Voraussetzung schaffen für eine positive Einstellung/ Denkweise zu sich selbst, den anderen und den Entwicklungsmöglichkeiten in Alltagssituationen
  • Einübung von Kommunikationsfertigkeiten des Sprechens und Zuhörens
  • Sensibilisierung für negative Kommunikationsverläufe

Der BGM-Prozess

  • Strategische Zielsetzung
  • Bestandsaufnahme
  • Analysephase & Ergebnisauswertung
  • Operative Zielsetzung
  • Maßnahmenauswahl
  • Maßnahmenplanung
  • Umsetzungsphase
  • Erfolgsevaluation

Leistungen für Firmen im Rahmen des betrieblichem Gesundheitsmanagement-BGM
Betriebliches Gesundheitsmanagement BGM ist ein strukturierter, geplanter und koordinierter Prozess, mit dem Ziel die Mitarbeitergesundheit und Leistungsfähigkeit langfristig und nachhaltig zu erhalten.

  • Belastungsanalysen Psychische Gesundheit
  • Arbeitsergonomische Arbeitsplatzanalysen
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Präventionskursangebote
  • Monitoring der Präventionsprogramme / Controlling und Evaluation

Vorteile eines betrieblichem Gesundheitsmanagement-BGM für Firmen

  • Reduzierte Kosten
  • Schaffung einer gesundheitsförderlichen Unternehmenskultur
  • Gestärkte Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung
  • Positivere Unternehmenskultur, besseres Arbeitsklima
  • Steigerung der Arbeitsproduktivität und Arbeitsqualität
  • Verbesserte Wettbewerbsfähigkeit
  • Gesteigerte Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Mitarbeiterbindung
  • Aufwertung des Firmenimages

Weitere Informationen unter: www.powernapping-coach.de oder direkt per Mail: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

Ein Nickerchen am Arbeitsplatz

Erklärfilm Betriebliches Gesundheitsmanagement – IHK Köln – Youtube
Heute progressive Muskelentspannung – kurz PME, (auch progressive Muskelrelaxation, kurz PMR, progressive Relaxation, kurz: PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson in Koblenz

Heute progressive Muskelentspannung – kurz PME, (auch progressive Muskelrelaxation, kurz PMR, progressive Relaxation, kurz: PR, oder Tiefenmuskelentspannung) nach Edmund Jacobson in Koblenz

Stressbewältigung Koblenz – progressive Muskelentspannung

Entspannungstechniken sind eine großartige Möglichkeit, um uns beim Stressmanagement zu helfen. Bei Entspannung geht es nicht nur um Seelenruhe oder um eine Art Hobby. Entspannung ist ein Prozess, der die Auswirkungen von Stress auf Körper und Geist verringert. Entspannungstechniken können jedem helfen, mit Alltagsstress und mit Stress im Zusammenhang mit verschiedenen Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten und Schmerzen umzugehen.
Entspannungstechniken können Stresssymptome reduzieren und helfen, die Lebensqualität zu verbessern, insbesondere wenn du an einer Krankheit leidest. Entdecke hier bei uns Entspannungstechniken, die du selbst einfach und jeder Zeit anwenden kannst. Das Erlernen der Grundlagen dieser Entspannungstechniken ist nicht schwierig, es bedarf jedoch regelmäßiger Übung, um die wohltuende stressabbauende Kraft wirklich zu nutzen. Nimm dir mindestens 10 bis 20 Minuten Zeit für deine Entspannungsübung.
Plane dir die Zeit in deinen Tagesplan ein. Plane nach Möglichkeit ein- oder zweimal täglich eine festgelegte Zeit für dein Training. Wenn du glaubst, dass dein Zeitplan bereits voll ist, versuche während des Pendelns im Bus oder Zug zu meditieren, oder nutze die Mittagspause um eine Yoga-Pause, eine Atemübung, ein Powernapping oder eine Tai Chi-Übung einzulegen, oder übe dich im achtsame Gehen, während du zum Einkaufen, auf dem Weg zur Arbeit oder mit deinem Hund unterwegs bist.
Unabhängig davon, ob dein „Stress“ außer Kontrolle gerät oder du ihn bereits im Griff hast, kannst du vom Erlernen einer oder mehrerer Entspannungstechniken profitieren. Das Erlernen grundlegender Entspannungstechniken ist einfach. Entspannungstechniken zu erlernen ist oft kostenlos oder kostengünstig, stellen ein geringes Risiko dar und können fast überall durchgeführt werden.
Entdecke diese einfachen Entspannungstechniken und beginnen damit, dein Leben zu entspannen und deine Gesundheit zu verbessern.

 

progressive Muskelentspannung und Achtsamkeitstraining in Koblenz

Progressive Muskelentspannung und Achtsamkeitstraining in Koblenz leben und erleben

 

Progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung ist ein zweistufiger Prozess, bei dem du verschiedene Muskelgruppen im Körper systematisch anspannst und entspannst. Durch regelmäßiges Üben lernst du genau, wie sich Anspannung und völlige Entspannung in verschiedenen Körperteilen anfühlt. Dies wird dir helfen, auf die ersten Anzeichen von Muskelverspannungen zu reagieren, die mit Stress einhergehen. Und während sich dein Körper entspannt, entspannt sich auch dein Geist.
Die Progressive Muskelentspannung kann mit tiefer Atmung (Bauchatmung-Zwerchfellatmung) kombiniert werden, um zusätzlichen Stress abzubauen.
Progressive Muskelentspannung
Wende dich zuerst an deinen Arzt, wenn du Muskelkrämpfe, Rückenprobleme oder andere schwere Verletzungen hast, die durch Muskelverspannungen verschlimmert werden können.
Die An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen erfolgt nach einer festgelegten Reihenfolge, dabei kann sich die Art der Reihenfolge je nach Programm leicht unterscheiden.

  • Kleidung lockern, Schuhe ausziehen und es sich bequem machen
  • Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um in langsamen, tiefen Atemzügen ein- und auszuatmen
  • Wenn du bereit bist, richte deine Aufmerksamkeit auf deinen rechten Fuß. Nimm dir einen Moment Zeit, um sich auf das zu konzentrieren, wie es sich anfühlt
  • Spanne langsam die Muskeln in deinem rechten Fuß an und drücke sie so fest du kannst. Halte die Spannung für ca. 10 Sekunden
  • Entspanne deinen Fuß. Konzentrieren dich auf die Spannung, die wegfließt, und darauf, wie sich dein Fuß anfühlt, wenn er schlaff und locker wird, also am entspannen ist
  • Bleiben für einen Moment in diesem entspannten Zustand, nehme ihn bewusst wahr und atmen tief und langsam
  • Lenke nun deine Aufmerksamkeit auf deinen linken Fuß. Befolge die gleiche Abfolge von Muskelanspannung und -entspannung, wie oben beschrieben
  • Bewege dich so langsam durch deinen Körper, spanne deine Muskeln an und entspannen die verschiedenen Muskelgruppen

Progressive Muskelentspannung – Abfolge der Muskelgruppen:

  • Rechter Fuß, dann linker Fuß
  • Rechte Wade, dann linke Wade
  • Rechter Oberschenkel, dann linker Oberschenkel
  • Hüften und Gesäß
  • Bauch
  • Brust
    Zurück
  • Rechter Arm und Hand, dann linker Arm und Hand
  • Nacken und Schultern
  • GesichtAugenpartie (Zusammenkneifen der Augen)
  • Nase
  • Unterkiefer und Mundpartie (beispielsweise Lippen aufeinanderpressen)

Fertig: Spüre jetzt bewusst in deinen ganzen Körper und genieße diesen Entspannungszustand

Mit der Zeit lernst du, muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer du das möchtest.
Zudem werden durch die Entspannung der Muskulatur auch andere Zeichen körperlicher Unruhe oder Erregung reduziert, wie beispielsweise Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern. Darüber hinaus können Muskelverspannungen aufgespürt und gelockert und damit Schmerzzustände verringert werden.

Weitere Informationen zum Thema progressiven Muskelentspannung /PMR in Koblenz unter: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG * NACH JACOBSON * mit 7 Muskelgruppen -Youtube

 

 

Entspannung Koblenz – Die beste Entspannungstechnik ist die, die wirkt! Heute die Atemtechnik – Stressbewältigung Koblenz

Entspannung Koblenz – Die beste Entspannungstechnik ist die, die wirkt! Heute die Atemtechnik – Stressbewältigung Koblenz

Finden Sie die beste Entspannungstechnik für sich selbst -Stressbewältigung Koblenz

Entspannung bedeutet für viele von uns, sich auf die Couch fallen zu lassen und nach einem anstrengenden Tag vor dem Fernseher auszuspannen. Dies trägt jedoch wenig dazu bei, die schädlichen Auswirkungen von Stress zu verringern. Vielmehr müssen Sie die natürliche Entspannungsreaktion Ihres Körpers aktivieren, einen Zustand tiefer Ruhe, der den Stress bremst, Ihre Atmung und Herzfrequenz verlangsamt, Ihren Blutdruck senkt und Ihren Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht bringt. Sie können dies tun, indem Sie Entspannungstechniken wie tiefes Atmen, Meditation, rhythmische Übungen, Yoga oder Tai-Chi üben.
Während Sie sich beispielsweise für eine professionelle Massage oder Akupunktursitzung entscheiden, können die meisten Entspannungstechniken allein oder mithilfe eines kostenlosen Audiodownloads oder einer kostengünstigen Smartphone-App durchgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass es keine einzige Entspannungstechnik gibt, die für alle funktioniert. Wir sind alle verschieden. Die richtige Technik ist die, die bei Ihnen ankommt, zu Ihrem Lebensstil passt und in der Lage ist, Ihren Geist zu fokussieren, um die Entspannungsreaktion auszulösen. Dies bedeutet, dass es möglicherweise einige Versuche und Irrtümer erfordert, um die für Sie am besten geeignete (n) Technik (en) zu finden. Sobald Sie dies getan haben, können Sie durch regelmäßiges Üben Alltagsstress und -angst abbauen, Ihren Schlaf verbessern, Ihre Energie und Stimmung steigern und Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern.

Entspannungstechnik Nr. 1: Tiefes in den Bauch Atmen (Zwerchfellatmung)
Tiefes Atmen ist eine einfache, aber wirkungsvolle Entspannungstechnik, die sich auf vollständige, reinigende Atemzüge konzentriert. Es ist leicht zu erlernen, kann fast überall geübt werden und bietet eine schnelle Möglichkeit, Ihren Stress in den Griff zu bekommen. Tiefes Atmen ist auch der Grundstein für viele andere Entspannungsübungen und kann mit anderen entspannenden Elementen wie Aromatherapie und Musik kombiniert werden. Während Apps und Audiodownloads Sie durch den Prozess führen können, brauchen Sie nur ein paar Minuten und einen Ort, an dem Sie ruhig sitzen oder sich ausstrecken können.

So übst du das tiefe Atmen

  • Sitzen Sie bequem mit geradem Rücken
  • Lege eine Hand auf deine Brust und die andere auf deinen Bauch
  • Atme durch die Nase ein
  • Die Hand auf deinem Bauch sollte sich erheben
  • Die Hand auf Ihrer Brust sollte sich kaum bewegen
  • Atme durch deinen Mund aus und drücke so viel Luft wie möglich aus, während du deine Bauchmuskeln zusammenziehst
  • Die Hand auf deinem Bauch sollte sich beim Ausatmen nach innen bewegen, die andere Hand sollte sich jedoch nur sehr wenig bewegen
  • Atmen weiter durch die Nase ein und durch den Mund aus
  • Versuche genug zu inhalieren, damit sich dein Unterbauch hebt und senkt
  • Zähle langsam, während du ausatmest
  • Wenn du Schwierigkeiten hast, im Sitzen aus deinemBauch heraus zu atmen, versuchen dich hinzulegen
  • Oder lege ein kleines Buch auf deinen Bauch und atmen so, dass das Buch beim Einatmen steigt und beim Ausatmen fällt

Warum aus und in den Bauch atmen?

Durch die Bauchatmung wird der Vagusnerv angeregt, der vom Kopf über den Hals über die Brust bis zum Dickdarm verläuft. Dies aktiviert Ihre Entspannungsreaktion, senkt Ihre Herzfrequenz und Ihren Blutdruck und senkt den Stress!

 

Stressbewältigung – Achtsamkeitsübung: Bauchatmung in Stresssituationen – AOK Rheinland – Youtube