Lerntraining Koblenz informiert: Konzentration üben – Lerntechniken aneignen- Gedächtnistraining – Zeitmanagement erlernen – Modernen Lehrmethoden – Motivationstraining – Aneignen von Wissen

Lerntraining Koblenz informiert: Konzentration üben – Lerntechniken aneignen- Gedächtnistraining – Zeitmanagement erlernen – Modernen Lehrmethoden – Motivationstraining – Aneignen von Wissen

Lerntraining Koblenz informiert: Konzentration üben – Lerntechniken aneignen- Gedächtnistraining – Zeitmanagement erlernen – Modernen Lehrmethoden – Motivationstraining – Aneignen von Wissen

Lernen ist ein lebenslanger und lebensbegleitender Prozess. Er beginnt weder mit dem Eintritt in die Schule, noch endet er mit dem Abschluss der gewählten Ausbildung. Gerade in unserer heutigen Zeit ist das kontinuierliche Lernen wichtiger denn je, nur richtiges Lernen will auch gelernt sein!
Sich einfach besser konzentrieren ist auch nur eine Frage der Technik. Nur wer seine eigenen Stärken und Schwächen kennt, kann seine Konzentrationsfähigkeit richtig steuern.
Viele Schüler arbeiten flüchtig und ungenau. Sie nehmen sich kaum Zeit, Aufgabenstellungen richtig zu lesen und zu begreifen. Gerade bei Klausuren, Arbeiten und HÜ arbeiten sie ohne Konzeption und Plan einfach drauflos. Sie „springen“ zwischen den Aufgaben hin und her und verlieren dabei den Überblick. Ergebnisse kontrollieren Sie nicht. Sie arbeiten impulsiv statt reflektiv.

Daneben gibt es eine weitere Gruppe, die trödelt und sehr langsam arbeitet. Sie „verbeißen“ sich in eine Aufgabe, haben kein Konzept und zeigen fehlendes Zeitmanagement. Der eigene Perfektionswunsch ist dabei noch gar nicht berücksichtigt. Systematisches Vorgehen kennen sie kaum oder nicht und brauchen für die Lösungen unnötig lange.

Beiden Gruppen fehlen sinnvolle Strategien für die Organisation ihres Schulalltages. Sie wissen nicht, wie sie lernen, sich auf Klassenarbeiten oder die nächste Unterrichtsstunde vorbereiten.
Leider werden die wenigsten Menschen auf das Lernen vorbereitet. Zu wissen, wie man lernen soll, scheint eine Fähigkeit zu sein, die oft vorausgesetzt, aber nicht gelehrt wird. Dir dabei zu helfen, Lernen zu lernen – egal wie alt du bist ist unsere Aufgabe. Unabhängig davon, ob das Kind sich freut oder nicht, sollten einige Lerntechniken vermittelt werden, welche dem Spross die Schulzeit erleichtern sollen. Es gibt verschiedene als wirkungsvoll erwiesene Methoden.

Unsere Erfahrung zeigt, dass es vor allem wichtig ist Sie als Person und mit Ihre Familie als „Ganzes“ zu sehen. So kann es für Sie von großem Nutzen sein, unterschiedliche Methoden, die wir im Rahmen unserer Praxisgemeinschaft anbieten zu kombinieren. So können wir, auch interdisziplinär, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Lebenssituation abgestimmt, gemeinsam einen Weg finden.

  • sich mit seinen Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen
  • Entspannungstechniken und Konzentrationsübungen
  • Lerntechniken
  • Konzentrationsübungen
  • das eigene Gedächtnis zu fordern und zu trainieren
  • sich gezielt zu konzentrieren
  • den sicheren Umgang mit Stress
  • sich auf sich selbst zu konzentrieren

Wie lerne ich richtig? Wie sollte mein Arbeitsplatz aussehen? Wie bereite ich mich auf den nächsten Unterrichtstag vor? Welche Möglichkeiten habe ich? Und was ist mit der Angst vor und während einer Arbeit?

Im Einzeltraining innerhalb von nur 8 Stunden: Anfragen bitte per Mail:  beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Coaching Koblenz erklärt: Unterschiede zwischen Nachhilfe und Lerntherapie

Coaching Koblenz erklärt: Unterschiede zwischen Nachhilfe und Lerntherapie

Lerntherapie ist eine pädagogisch-psychologische Förderung und erfolgt nach einer eingehenden psychologischen Diagnostik. Sie schafft die notwendigen psychischen Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen und behandelt die individuellen Lernschwierigkeiten eines Kindes. Eine Lerntherapie berücksichtigt auch sonstige psychische, emotionale sowie soziale Probleme des Kindes und richtet sich nicht nach dem aktuellen Schulstoff. Nachhilfe hingegen arbeitet Schulstoff auf, füllt Wissenslücken und bereitet gezielt auf Prüfungen vor.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass die fachliche Kompetenz oder Förderung Ihres Kindes nicht ausschlaggebend für seine Noten ist, greift die „klassische Nachhilfe“ zu kurz. Wie ist das zu erklären? Lerndefizite oder Lernstörungen wie LRS, Dyskalkulie oder ADHS/ADS münden oft in einen Misserfolgszirkel, verbunden mit schulischem Leistungsabfall, Stress und Ängsten. Einer der wichtigsten Lösungsansätze liegt in der Veränderung der persönlichen Einstellung und Wahrnehmung der Betroffenen.

Viele Kinder haben Schulprobleme. Häufige Anzeichen sind Lustlosigkeit, Motivationsprobleme, mangelnde Konzentration und Selbstwert

Wenn die Noten auch bei regelmäßigem Üben und Stress mit den Hausaufgaben nicht besser werden, wird es höchste Zeit für kompetente Hilfe. Psychologisch-pädagogisches Lerntraining bringt die Freude am Lernen zurück. Mit modernen Methoden und viel Spaß sorgen wir dafür, dass sich Kinder, Jugendliche und Eltern wieder gemeinsam über Lernerfolge freuen können.

Das Gefühl Lernschwierigkeiten und Prüfungssituationen hilflos ausgesetzt zu sein, ist nicht nur bei rechen-, lese- bzw. schreibschwachen Kindern häufiger zu beobachten. Es geht vielmerh um die emotionalen Schwierigkeiten. Ob im schulischen Alltag, in Prüfungen oder bei Lern- und  Verhaltensauffälligkeiten, zu jedem Bereich gibt es bewährte Mentaltechniken für mehr Leistung, Gesundheit und Lebensfreude. Indem die Kinder frühzeitig lernen sich gezielt mental zu stärken, ausdauernd zu konzentrieren, bei Stress sich auf „Knopfdruck“ zu entspannen oder sich selbst zu aktivieren bzw. zu motivieren(„Selbstmotivation“ und „Wenn dann Plan), entwickeln sie für die Bewältigung ihrer schulischen und beruflichen Herausforderungen eine stabile Basis.

Unsere psychologisch-pädagogisches Angebot bietet hierfür einen persönlich Rahmen.

Sie haben Fragen? Dann her damit: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

 

Prüfungsängste und Schulängste bewältigen, Konzentrationsmangel und Lernschwierigkeiten in den Griff bekommen, Lerncoaching in Koblenz

Prüfungsängste und Schulängste bewältigen, Konzentrationsmangel und Lernschwierigkeiten in den Griff bekommen, Lerncoaching in Koblenz

Kinder leiden öfter unter Lernschwierigkeiten, die meist psychische Ursachen haben. Sie manifestieren sich auf unterschiedliche Weise: Blockaden, Merkschwierigkeiten, Unlust zum Lernen, mangelnde Konzentrationsfähigkeit, Wut und vieles mehr. Dieser psychische Druck erzeugt unterschiedliche Symptome, von leichten Lernschwierigkeiten bis hin zu Überforderung. Dabei tragen Kinder alle Potenziale in sich, sie müssen nur bewusst gemacht werden. Bei all diesen Ausprägungen von Lernschwierigkeiten hilft unser Training für Kinder und Jugendliche in Koblenz.

Wir sind kompetenter Ansprechpartner für Eltern, Kinder und Jugendliche, die sich wegen schulischen Schwierigkeiten oder Problemstellungen des Alltags an uns wenden. Wir zeigen hilfreiche Wege für Kinder und Jugendliche auf.

Sie wünschen sich für Ihr Kind Unterstützung, weil ….

  • Ängste und/oder Schlaflosigkeit den Alltag beeinträchtigen
  • Blackouts bei Prüfungen verstärkt auftreten
  • Lernblockaden und Schulängste den Alltag bestimmen
  • das Selbstvertrauen fehlt und der Selbstwert
  • Probleme mit der Konzentration gehäuft auftreten
  • ADHS/ADS diagnostiziert wurde und alternative Ansätze gesucht werden
  • sie/er ein helles Köpfchen ist und trotzdem schlechte Noten schreibt
  • Sie den Eindruck haben, ihr Kind steht sich selbst im Weg
  • vor einer Gruppe freisprechen möchte
  • ihr Kind Entspannung und mehr Achtsamkeit braucht
  • ihr Kind einfach unmotiviert in den Tag geht und sich nichts mehr zutraut
  • sich die Hausaufgabensituation zum täglichen Drama entwickelt
  • die Versetzung in die nächste Klasse bzw. weiterführende Schule gefährdet ist?
  • ihr Kind einfach unmotiviert in den Tag geht und sich nichts mehr zutraut
  • Aggressionen und Wutanfälle das Miteinander erschweren
  • schwierige familiäre Situationen wie Trennung, Todesfall eingetreten sind
  • Sie eine Alternative zur Nachhilfe suchen
  • Sie Ihrem Kind einfach die bestmögliche und vor allem nachhaltige Förderung zukommen lassen wollen

In einem Einzelcoaching von 6-8 Coaching -und Trainingsstunden schaffen wir hochwirksame, schnelle und dauerhafte Lösungen, um bei Ihren Kindern und Jugendlichen Potenziale zu entfalten. Die Kinder und Jugendlichen können durch das Coaching den für sich besten Weg beschreiten und wir nehmen Ihr Kind dabei so an, wie es tatsächlich ist – ohne Wenn und Aber.

Weitere Information unter: http://beratung-coaching-koblenz.de/kontakt/
https://www.kinder-jugend-coach.de

 

 

ADHS – Elterntraining Koblenz

ADHS – Elterntraining Koblenz

ADHS – Elterntraining Koblenz

Lernen Sie, schwierige Alltagssituationen in der Familie erfolgreich zu meistern. Das ADHS-Elterntraining hilft Eltern bei typischen Erziehungsproblemen. Besonders geeignet Eltern und Großeltern für hyperaktive und impulsive Kinder – mit oder ohne ADHS-Diagnose.

In einem ADS-Elterntraining erfahren Eltern mehr über das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit und ohne Hyperaktivität und die damit verbundenen Besonderheiten. So können sie das oft schwierige Verhalten ihrer Kinder aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Diese neue Sichtweise führt zu einer veränderten Haltung gegenüber dem Kind. Das Kind spürt diese Veränderung und reagiert seinerseits positiv. Grenzen setzen, richtig kommunizieren und die Stärken der Kinder durch Ermutigung fördern sind weitere Meilensteine auf dem Weg zu einem harmonischeren Familienleben. Die Schulung der engsten Bezugspersonen des Kindes gilt als wesentlicher Baustein innerhalb der Therapie des Aufmerksamkeits-Defizit-Syndroms.

So sollen die Teilnehmer/innen in die Lage versetzt werden, alleine und auch nach Ende des Elterntrainings angemessene Erklärungen für auftretende Schwierigkeiten zu finden und zu einer guten Lösung zu kommen.
Das derzeitige Erziehungsverhalten, die Reaktionen des Kindes und mögliche Veränderungen im eigenen Verhalten werden in der Gruppe fortlaufend reflektiert. So kommt ein Umlernprozess in Gang, der anerkennt, was sich bewährt hat und den Blick für sinnvolle Ergänzungen oder Umstellungen in der Erziehung öffnet.

Problemlösung beim ADHS Elterntraining

  • Was läuft schief?
    Sie erheben den aktuellen Zustand: Wo stehen Sie gerade?
  • Was können Sie tun?
    Sie lernen den Teufelskreis kennen und zu durchbrechen.
  • Regeln
    Sie lernen, auf die richtige Weise Regeln aufzustellen.
  • Wirkungsvolle Aufforderung
    Sie lernen, gut mit Ihrem Kind zu kommunizieren.
  • Positive Konsequenzen
    Sie lernen, auf das Gute zu achten und jedes Mal zu loben.
  • Natürliche Konsequenzen
    Sie lernen, kompetent zu reagieren, wenn es nicht gut läuft.
  • Belohnungspläne – Token-System
    Sie gehen spielerisch gegen hartnäckige Probleme vor.
  • Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen bei ADHS
    Klar und einfach, Ruhige, aber feste Stimme, Kurzes Feedback, Streit Regeln.

 

Kinder und Jugendliche mit ADHS können alles lernen, was ihnen plausibel, nachvollziehbar erklärt wurde und anwendungsbezogen ist – aber auch nur dann!

Fragen zu Kursen, Inhalten und Preise bitte per Mail an: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

 

Burnout Hilfe in Koblenz – Burnout und Stress = Zeichen einer chronischen Überforderung

Burnout Hilfe in Koblenz – Burnout und Stress = Zeichen einer chronischen Überforderung

80 Prozent der Deutschen fühlen sich gestresst. Jeder Dritte steht unter Dauerbelastung und jeder Fünfte bekommt die Folgen davon gesundheitlich zu spüren. Als zweithäufigste gesundheitliche Beeinträchtigung wird die chronische Erschöpfung genannt. Höchste Zeit etwas zu tun!

Burnout zeichnet sich durch Erschöpfung, innere Leere, Kraftlosigkeit und bilden eine Fülle von körperlichen Symptomen aus. Ein Burnout-Syndrom ist somit ein Zeichen einer chronischen Überforderung, die zu einer Krankheit führen kann.

Man kann den Burnout in 4 Phasen unterteilen:

Phase 1
Überforderung, Anstrengung, Schuldgefühle

Phase 2
Vermehrte Anstrengungen, Erfolglosigkeit, Schlafstörungen

Phase 3
Schwere Erschöpfung, Widerwille, Apathie(Teilnahmslosigkeit.)

Phase 4
Depression, Ängste, Somatisierungsstörungen(körperliche Beschwerden)

 

Ursachen für Burnout

Stress, Mobbing, Doppelbelastung, Beziehungskrise, nicht Nein sagen können, zu viel Verantwortung, zu hohe Erwartungen, Perfektionismus, fühle mich nicht anerkannt, fehlende Anerkennung

Behandlung von Burnout

Stressbewältigung, Entspannungstechniken, Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung, Meditation, Progressive Muskelentspannung, PME, Autogenes Training, Stressmanagement, Achtsamkeit, Stress reduzieren, Entspannen, Entspannung, Entspannungstechnik gegen Stress, Entspannungstechnik bei Stress, MBSR, Mindfulness Based Stress Reduction, Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Coaching, wingwave, EMDR, Kinesiologie, NLP, PEP…

Ist Ihre Energie erschöpft, kann das immense Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben, mit körperlichen, seelischen und sozialen Folgen. Dieser Zustand ist jedoch umkehrbar und kann mittels eines einzigartigen Stress-Behandlungskonzepts effektiv behandelt werden.

Durch die von uns und unseren Kollegen langjährig angewandte und erfolgsbewährte Kombination ausgesuchter Therapieverfahren und hocheffektiver Methoden, können Ihre individuellen Symptome auf mehreren Ebenen gleichzeitig behandelt werden. Therapie und Behandlungsdauer lassen sich dadurch optimieren und gleichzeitig minimieren.

Haben Sie weitere Fragen? Dann her damit: beratung.coaching.koblenz@gmail.com