Multimodales Stressmanagement für Kinder und Jugendliche in Koblenz

Multimodales Stressmanagement für Kinder und Jugendliche in Koblenz

Was ist Stress?

Stress ist die Reaktion des Körpers auf eine Herausforderung, die von einer direkten physischen Gefahr bis hin zur Frage nach einem Date oder dem Ausprobieren für von etwas Neuem oder einer Prüfung reichen kann. Der menschliche Körper reagiert auf Stressfaktoren, indem er das Nervensystem und bestimmte Hormone aktiviert. Der Hypothalamus signalisiert den Nebennieren, mehr Hormone Adrenalin und Cortisol zu produzieren und diese in den Blutkreislauf freizusetzen. Die Hormone beschleunigen Herzfrequenz, Atemfrequenz, Blutdruck und Stoffwechsel. Die Blutgefäße öffnen sich weiter, damit mehr Blut zu großen Muskelgruppen fließen kann, die Pupillen erweitern sich, um das Sehvermögen zu verbessern, und die Leber setzt gespeicherte Glukose frei, um die Energie des Körpers zu erhöhen. Diese körperliche Reaktion auf Stress setzt bei Teenagern viel schneller ein als bei Erwachsenen, da der Teil des Gehirns, der die Gefahr ruhig einschätzen und die Stressreaktion auslösen kann, der präfrontale Kortex, im Jugendalter nicht vollständig entwickelt ist.

 

Schlafstörungen von Kindern und Jugendlichen - Koblenz, Köln, Bonn, Neuwied
Die frühen Kinder und Teenagerjahre sind geprägt von schnellen Veränderungen – physisch, kognitiv und emotional. Junge Menschen sehen sich auch wechselnden Beziehungen zu Gleichaltrigen, neuen Anforderungen in der Schule, familiären Spannungen und Sicherheitsproblemen in ihrem sozialen Umfeld gegenüber. Die Art und Weise, wie Kinder und Jugendliche mit diesen Stressfaktoren umgehen, kann kurz- und langfristige erhebliche Auswirkungen auf ihre körperliche und emotionale Gesundheit haben.
Stress bei jungen Menschen sieht nicht immer wie Stress bei Erwachsenen aus. Aber wie Erwachsene können Kinder und Jugendliche gesunde Wege finden, um damit umzugehen. Gemeinsam können junge Menschen und ihre Eltern lernen, die Anzeichen von übermäßigem Stress zu erkennen und mit den richtigen Werkzeugen damit umzugehen.

 

Multimodales Stressmanagement für Kinder und Jugendliche Koblenz

 

Ein sinnvolles multimodalen Stressmanagement besteht aus drei Säulen:

  • Die erste Säule ist das instrumentelle Stressmanagement, bei dem wir uns die individuellen Stressoren genauer anschauen, denn jeder hat seinen ganz persönlichen Stressauslöser.
  • Bei der zweiten Säule, dem kognitiven Stressmanagement schauen wir genauer auf persönlichen Motiven, Einstellungen und Bewertungen.
  • Und schließlich beim palliativ-regenerativen Stressmanagement kommen wir zur Regulierung und Kontrolle der Stressreaktion, das heißt hier geht es u.a. ganz konkret um das Erlernen von Entspannungstechniken.

Multimodales Stressmanagement – Inhalte sind u.a

  • Physikalische, körperliche, leistungsorientierte Stressoren
  • Selbstmanagement
  • Selbstregulation
  • Kurzfristige Entspannungsmöglichkeiten
  • Bewegte Entspannung

Methoden des multimodalen Stressmanagements

  • Psychoedukation
  • Achtsamkeitstraining
  • Kognitionstraining
  • Ressourcenaktivierung
  • Selbstwerttraining
  • Selbstregulation
  • PEP nach Dr. Bohne

www.kinder-jugend-coach.de

 

Helfen Sie Ihrem Teenager herauszufinden, was unter seiner Kontrolle steht und was nicht.
Fragen und Termine bitte per Mail an: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Neurofeedback Training Koblenz für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Neurofeedback Training Koblenz für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

Neurofeedback oder auch EEG-Feedback in Koblenz und Oberwesel

Was ist Neurofeedback?

eurofeedback ist eine Trainingsmethode zur Selbstregulation unbewusster Abläufe im Gehirn

Forscher haben festgestellt, dass ADHS-Patienten einen höheren Anteil an sogenannten Thetawellen haben als Gesunde. Diese Frequenzen kommen in Zuständen des Dösens und Entspannens sowie im Übergang zum Schlaf vor. Hingegen sind die für Aufmerksamkeit charakteristischen schnellen Beta-Wellen im Gehirn von ADHS-Patienten schwächer. Die Folge ist eine langsamere Hirnaktivität. Durch das Neurofeedback Training, werden unter anderem das Verhältnis von langsamer zu schneller Aktivität (Theta/Beta-Ratio) verbessert.
Das Training unseres Gehirns, um sein maximales Potenzial auszuschöpfen, ähnelt der Art und Weise, wie wir unseren Körper trainieren. Anstelle von Muskeln trainiert das Neurofeedback die Nervenbahnen, die es dem Gehirn ermöglichen, in Bereichen wie der Konzentration eine bessere Selbstregulierung zu erlangen.
Das Neurofeedback ist eine Art von Biofeedback, bei dem die neuronale Aktivität gemessen und dem Klienten in Echtzeit über einen oder mehrere sensorische Kanäle präsentiert wird, um ein bestimmtes Verhalten positiv zu verändern. Neurofeedback ist ein leistungsfähiges neurowissenschaftliches Werkzeug deren Nutzen wissenschaftlich gut belegt ist.

 

Neurofeedback-oder-auch-EEG-Feedback-in-Koblenz-und-Oberwesel-ADS-ADHS

Neurofeedback-oder-auch-EEG-Feedback-in-Koblenz-und-Oberwesel-ADS-ADHS

Das Neurofeedback-Training führt zu spezifischen neuronalen Veränderungen, die für den trainierten Gehirnkreislauf und die damit verbundenen Verhaltensänderungen relevant sind. Es hat sich gezeigt, dass diese Veränderungen Stunden bis Monate nach dem Training andauern und mit Veränderungen der Struktur der grauen und weißen Substanz korrelieren. Während eine medikamentöse Behandlung nur während der Einnahmephase Wirkung zeigt, ist eine Behandlung mit Neurofeedback noch Jahre später nachweisbar.

Wie wirkt Neurofeedback?

Die erlernte Veränderung von körperlichen Funktionen ist nur einer von vielen Wirkfaktoren, die zu einer erfolgreichen Behandlung beitragen. Weitere Wirkprozesse sind eine positive Veränderung der Selbstwirksamkeitserwartung, eine Verbesserung körpereigner Prozesse, Wissensvermittlung von Krankheitsmodellen und nicht zuletzt eine positive Therapeut-Patient-Interaktion.

Machen Sie einen Termin zum Erstgespräch: Hilfe bei ADHS und ADS in Koblenz: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Bericht über Neurofeedback – Der MDR zu Gast in der Ergotherapie Chemnitz – Youtube

 

Coaching von Frau zu Frau – Coaching für Frauen von Frauen – Koblenz – Köln -Bonn

Coaching von Frau zu Frau – Coaching für Frauen von Frauen – Koblenz – Köln -Bonn

MÖCHTEST DU DIE GLÜCKLICHSTE FRAU SEIN DIE DU KENNST?

  • Etwas soll anders werden bei Dir?
  • Hast Du manchmal das Gefühl, das Leben läuft an Dir vorbei?
  • Kannst du bis jetzt auf ein gutes Leben zurückblicken?
  • Fühlen Sie sich wie die Einzige, der ständig jongliert, kämpft unter Selbstzweifeln leidet oder nicht sein volles Potenzial entfaltet?
  • Du weißt nicht so genau wo Du im Leben stehst und möchtest Deinen Kompass neu ausrichten?
  • Wünschen Sie sich ein erfülltes Leben?
  • Themen wie persönliches Lebensglück, echte menschliche Werte und Lebensgestaltung bewegen Sie besonders?
  • Sind Sie aufmerksam und offen?
  • Denken Sie da geht noch mehr?

Genau! Da geht noch mehr. Da geht noch viel – Entdecke wer du wirklich bist. Und was du wirklich willst.

Coaching von Frau zu Frau – Coaching für Frauen von Frauen – Koblenz - Köln -Bonn

Coaching von Frau zu Frau – Coaching für Frauen von Frauen – Koblenz – Köln -Bonn

Balance von Karriere und Gesundheit durch Beratung und Schulung

Du stehst vor einem Jobwechsel, dem Wiedereinstieg nach der Elternzeit oder dem Sprung in die Selbständigkeit. Es ist Zeit für den nächsten Schritt.

Leila Kaddatz hat ein besonderes Interesse an der Arbeit mit Frauen entwickelt und festgestellt, dass in jeder Phase unseres Lebens oder unserer Karriere ähnliche Themen auftauchen:

  • Mangel an Selbstvertrauen
  • Nicht zu wissen, wie man authentisch an sich selbst glaubt
  • Bedenken, bei der Arbeit mit Männern authentisch zu bleiben
  • Die Sorge um unsere eigenen Bedürfnisse angesichts der vielfältigen Anforderungen an unsere Zeit

 

Leila Kaddatz ist auf das Coaching für Frauen spezialisiert.

Leila Kaddatz arbeite mit Frauen in Einzel- oder in Gruppen Live oder per Video Call und unterstützt Sie dabei, Ihren tieferen Zweck und Bestimmung zu finden und Ihre inneren Ressourcen zu entwickeln.

Leila Kaddatz fordert Sie heraus, Ihre Überzeugungen und Annahmen zu betrachten, die Möglichkeiten zu erkunden und natürlich zu träumen. Sie gibt Ihnen genug Raum, über das nachzudenken, was für Sie am wichtigsten ist.

Wie buche ich? Kontaktieren Sie Leila Kaddatz, um Ihren Strategie-Anruf zu vereinbaren. info@leilakaddatz.com

 

www.leilakaddatz.com

 

Schlafstörungen bei Kindern – Schlafprobleme im Baby, Kindes- und Jugendalter – Schlaf Coaching Koblenz

Schlafstörungen bei Kindern – Schlafprobleme im Baby, Kindes- und Jugendalter – Schlaf Coaching Koblenz

Bis zu 60% der Kinder haben Schlafprobleme. Das frühzeitige Erkennen von Schlafproblemen kann negative Folgen wie Tagesmüdigkeit, Reizbarkeit, Verhaltensprobleme, Lernschwierigkeiten und schlechte schulische Leistungen verhindern.
Normaler Schlaf bei Säuglingen und Kindern, ist eine Gelegenheit für den Körper, Energie zu sparen, seine normalen Prozesse wiederherzustellen, das körperliche Wachstum zu fördern und die geistige Entwicklung zu unterstützen. Die bekannteste Folge von unzureichendem Schlaf ist Tagesmüdigkeit.
Schläfrigkeit bei Kindern äußert sich jedoch häufig in Reizbarkeit, Verhaltensproblemen, Lernschwierigkeiten und bei Teenagern mit schlechten schulischen Leistungen. Die Unterscheidung signifikanter Schlafstörungen von normalen altersbedingten Veränderungen kann schwierig sein. Der Schlaf verändert sich in den ersten Lebensjahren erheblich und ist eine Parallele zur körperlichen Reifung und Entwicklung. Neugeborene benötigen die größte Gesamtschlafzeit und weisen ein fragmentiertes Schlaf-Wach-Muster auf. Ab einem Alter von fünf Monaten können Säuglinge länger schlafen. Im Alter von sechs Monaten können Kinder auf nächtliche Fütterungen verzichten, es bestehen jedoch erhebliche Unterschiede.
Darüber hinaus haben stillende Säuglinge häufigere Erwachen, kürzere Schlafzeiten und etwas kürzere Gesamtschlafzeiten. Mit zunehmendem Alter der Kinder verlängern sich die Schlafzeiten allmählich und die Gesamtschlafzeit nimmt ab.

 

Schlafprobleme-von-Babys-Kindern-und-Jugendlichen-Pavor-nocturnus-Koblenz-Köln-Bonn-Neuwied

Kinder und Jugendliche brauchen mindestens neun Stunden Schlaf pro Nacht. Schlafstörungen und Schlafmangel können sich negativ auf die Leistung der Kinder in der Schule, bei außerschulischen Aktivitäten und in sozialen Beziehungen auswirken. Schlafmangel kann Folgendes verursachen:

Folgen von Schlafmangel:

  • Stimmungsprobleme
  • Verhaltensprobleme
  • Gedächtnis-, Konzentrations- und Lernprobleme
  • Langsame Reaktionszeiten
  • Übermäßiges Essen
  • Unfälle und Verletzungen

 

Schlafstörungen von Kindern und Jugendlichen - Koblenz, Köln, Bonn, Neuwied

Auf keinen Fall sollten sie sich länger bei Ihrem Kind aufhalten. Bitte auch nicht Licht machen, Essen oder Trinken anbieten und singen oder spielen. Nächtliches Aufwachen kann man seinem Kind auch antrainieren, ebenso das das Einschlafen nur im Beisein der Eltern. Bei Angst vor der Dunkelheit kann eine abgeschwächte Lichtquelle (z.B. eine offene Tür, Ein Nachtlicht) und eventuell ein Kuscheltier oder eine Lieblingsdecke als „Übergangsobjekt“ hilfreich sein.
Erstellen Sie eine entspannende Schlafenszeit Routine z. B. ein warmes Bad für Ihr Kind oder das Lesen einer Geschichte. Ein Hörbuch oder eine geführte Traumreise oder Meditation. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur im Schlafzimmer angenehm ist und dass das Schlafzimmer dunkel ist. Stellen Sie sicher, dass der Geräuschpegel im Haus niedrig ist. Vermeiden Sie es, Kindern kurz vor dem Schlafengehen große Mahlzeiten zu geben.  Machen Sie die Spielzeit nach dem Abendessen zu einer entspannten Zeit, da zu viele Aktivitäten kurz vor dem Schlafengehen die Kinder wachhalten können.
Während das Kind schlafen geht, darf kein Fernseher, Computer, Mobiltelefon, Radio oder Musik abgespielt werden.  TV- und Videospiele sollten mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen ausgeschaltet werden.  Säuglinge und Kinder sollten ins Bett gebracht werden, wenn sie müde, aber noch wach erscheinen (anstatt in den Armen ihrer Eltern oder in einem anderen Raum einzuschlafen).  Eltern sollten es vermeiden, mit einem Kind ins Bett zu gehen, um es zum Schlafen zu bringen.
Bei Anzeichen von Schlafstörungen, Sprechen Sie bitte mit Ihrem Kinderarzt.

Fragen und Elternsprechzeiten bitte per Mail an: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Die Wissenschaft erklärt, wieviel Schlaf du abhängig deines Alters wirklich brauchst – Sonnenseite – Youtube

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten ADHS Organisation-Coaches und Organisation-ADHS Trainer in Deutschland

Die ersten zwei zertifizierten Kinder und Jugendlichen ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer in Deutschland geben Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Idee des persönlichen Coachings zur Unterstützung von Erwachsenen und Kindern und Jugenlichen mit ADHS und ADS wurde erstmals 1995 in einem Artikel von Dr. Edward Hallowell (Psychiater und Speziallist für ADHS und ADS) vorgestellt. Der Artikel „Coaching- Ein Zusatz zur Behandlung von ADHS“ basierte auf Dr. Hallowells klinischer Erfahrung als Psychiater und seiner Arbeit mit Patienten mit ADHS/ADS und seine Enttäuschung darüber, dass er nicht in der Lage war, die häufig notwendige intensivere Unterstützung zu leisten, um seinen Patienten bei der Bewältigung der Herausforderungen und Komplikationen des täglichen Lebens zu helfen.
Während die meisten seiner Patienten erfolgreich sein wollen, stören sie ihre Symptome immer wieder“, bemerkte Dr. Hallowell. Ihre Probleme liegen nicht so sehr in der Einschätzung, was sie tun sollen, als vielmehr in der Durchsetzung. Die meisten Menschen mit ADHS können sagen, was sie tun möchten, ihr Problem liegt darin, es zu tun.
Genau hier wird ein geschulter und zertifizierter Organisations-Therapeut/Coach helfen, Anleitung, Struktur und ergänzende emotionale Unterstützung zu leisten. Der Bereich ADHS-Coaching hat seit 1995 einen langen Weg zurückgelegt. Berufsverbände für Coaching wurden gegründet, spezifische Ausbildungs- und Zertifizierungsstandards wurden entwickelt, Forschungen auf diesem Gebiet sind im Entstehen und es wurden viele Bücher zu diesem Thema verfasst. Und nun hat Deutschland auch 2 zertifizierte ADHS- Organisations-Therapeuten/Coaches/Trainer.

Was macht ein ADHS- Organisation-Coach?

Der ADHS/ADS- Organisations-Coach unterstützt seine Klienten dabei, ein umfassendes Verständnis für die Natur von ADHS und die Auswirkungen von ADHS auf die Lebensqualität zu entwickeln.
Darüber hinaus erarbeiten ADHS/ADS- Organisations-Coach gemeinsam mit den Klienten Strukturen geben Unterstützung und festigen Fähigkeiten und Strategien. Das Coaching hilft Menschen mit ADHS und ADS, sich auf ihre Ziele zu konzentrieren, Wenn dann Pläne zu erstellen und einzusetzen, Hindernisse zu überwinden, Kernprobleme im Zusammenhang mit ADHS wie Zeitmanagement, Organisation und Selbstwertgefühl anzugehen. Klarheit zu gewinnen und effizienter zu funktionieren. Vielen Menschen mit AD(H)S mangelt es an organisatorischen Fähigkeiten, und sie verlieren häufig Dinge aus den Augen oder sind mit Verpflichtungen überfordert. Es fällt ihnen schwer ihre Zeit zu erreichen, Prioritäten zu setzen, Aufgaben zu planen und die Motivation für Ziele aufrechtzuerhalten.
ADHS/ADS- Organisations-Coach beschäftigen sich mit diesen und ähnlichen praktischen Fragen. Der Coach bietet eine unterstützende, nicht wertende Partnerschaft, in der der Klient aufgefordert wird, vernünftige und erreichbare Ziele zu setzen und einen Aktionsplan zu erstellen, um diese Ziele zu erreichen“.
Ein ADHS- Organisation Coach ist ein „Lebenstrainer“, der speziell dafür ausgebildet wurde, Erwachsenen (und Jugendlichen und Kindern) mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ein besseres Leben zu ermöglichen.

Was können Organisations-Coachs für betroffene mit ADHS tun?

Ein guter Coach kann Sie zu Ihren Zielen führen, indem er Ihnen hilft, Planungs- und Managementfähigkeiten zu entwickeln. Ein gesünderes Selbstwertgefühl zu entwickeln, Beziehungen zupflegen, ernstgenommen und verstanden zu werden.
Klare Beurteilung. Selbstmotivation. Zeitmanagementfähigkeiten. Mehr Selbstwirksamkeit.

Ab welchem Alter hilft ein AD(H)S Organisation Coaches?

Kinder ab dem ersten Schuljahr bis hin ins und Erwachsenenalter.
Erwachsene mit der Diagnose ADHS müssen sich nicht unbedingt behandeln lassen. Ist die Störung allerdings ausgeprägt und beeinträchtigt mehrere Lebensbereiche (Beruf, Freizeit, Paarbeziehungen) ist zumindest ein Erstgespräch der richtige Schritt. Bei Kindern und Jugendlichen ist es unabdingbar.
Die Hauptaufgabe eines ADHS-Trainers besteht darin, den Kunden zu helfen, die Auswirkungen von ADHS besser zu verstehen und Techniken zu entwickeln damit besser zu leben.
Menschen mit ADHS tendieren dazu, sich auf das Negative zu konzentrieren – „Oh, ich habe es wieder vermasselt“ oder „Jemand ist sauer auf mich. Es ist ähnlich, als ob Sie einen gebrochenen Arm haben und das Gefühl haben, nur Ihr gebrochener Arm zu sein“, dabei sind sie mehr als das.

Wie finde ich einen ADHS-Coach?

In Deutschland gibt es zurzeit nur zwei zertifizierte und Qualifizierte AD(H)S Organisation Coaches/Trainer.
Hier die E-Mail-Adresse:
beratung.coaching.koblenz@gmail.de oder info@adhs-konzentrationstraining.de

Was für eine Ausbildung/Studium haben ADHS/ADS- Organisations-Coaches

Die Ausbildungen der Organisations-Coaches geht von der Psychologie über die Systemische Beratung, Verhaltenstherapie, Sozialpädagogik, Kinder und Jugendlichen Psychologie und natürlich die abgeschlossene und Zertifizierte Prüfung zum ADHS/ADS- Organisations-Coach.

Wie viel kostet ein ADHS/ADS- Organisations-Coach?

Im Schnitt kostet ein Erstgespräch 100.- Euro und jede weitere Stunde 70.- Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zahlen 70.- Euro fürs Erstgespräch und 50.- Euro für jede weitere Stunde. Alle Leistungen sind keine Leistung des Jugendamtes oder der privaten und oder gesetzlichen Krankenkassen und werden immer privat in Rechnung gestellt.

 

ADHS Training Koblenz und Oberwesel - ADHS Organisation-Coachs und ADHS Trainer

 

Was lernt man im Coaching?

Erwachsene:

  • AD(H)S neurobiologisch verstehen/ Aufklärung und Psychoedukation
  • Die eigenen Stärken entdecken und die Vorteile von ADHS nutzen
  • Erfolgsstrategien bei ADHS
  • Selbstinstruktion
  • Grundlagen für erfolgreiches Zeitmanagement
  • Aufgaben und Termine übersichtlich verwalten
  • Den Tag sinnvoll einteilen
  • Weg von Chaosgewohnheiten hin zu Ordnungsgewohnheiten
  • Strukturen und Prozesse für Ordnung und innere Zufriedenheit
  • Basis schaffen für Konzentration, Fokussierung und Erfolg
  • Anfangen statt Aufschieben
  • Selbstregulation der bessere Impulskontrolle
  • Bifokal-multisensorische Interventionstechniken

Kinder und Jugendliche noch zusätzlich:

  • Verhaltenstherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Neurofeedback Training
  • Biofeedback
  • Einen wirkungsvollen Weg, um Prüfungsangst nachhaltig zu besiegen
  • Lerntraining
  • Selbstwerttraining
  • Soziale Kompetenzen erwerben
  • Prüfungssituationen souverän meistern
  • Gehirn gerechtes Lernen
  • Training emotionaler Kompetenzen
  • Gefühle wahrnehmen und benennen
  • Zutrauen in eigenes Können
  • Verbesserung der Interaktion zwischen Eltern und Kind
  • Erlernen von verhaltensorientierten Techniken
  • Selbstinstruktionstraining

Weitere Infos und Fragen, bitte nur per Mail an:
beratung.coaching.koblenz@gmail.de oder info@adhs-konzentrationstraining.de

 

 

 

 

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

„Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, wie die Sonne auf Ihren Bauch scheint, Ihren Darm erwärmt und ihn ganz entspannt.“ Ja Sie haben richtig gelesen! Solche beruhigenden Sätze sind die Grundlage für eine gute und Zielgerichtete Hypnotherapie, eine neu entstehende Behandlung des Reizdarmsyndroms, die sich als dauerhafte Linderung erweist.

Die Verwendung einer gut gerichteten Hypnotherapie zur Behandlung des Reizdarmsyndroms bietet dauerhafte Vorteile. Wenn Sie Bauchschmerzen haben – und Probleme im Magen und Darm-, wäre es dann nicht klasse, wenn Sie Ihren Verdauungstrakt beruhigende Botschaften senden könnten? Die US-amerikanischen und Europäischen medizinischen Zentren haben vor Jahren schon damit begonnen, genau das zu tun – indem sie die Hypnose zur Behandlung des Reizdarmsyndroms, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Divertikulitis einsetzen.

Sie haben vor allem nach einer neuen Option zur Behandlung des Reizdarmsyndroms gesucht, da bis zur Hälfte der Patienten mit den Ergebnissen der üblichen medizinischen Behandlung unzufrieden sind und weiterhin häufige Symptome wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen und Schmerzen anhaltend auftreten.

Die Hypnotherapie ist eine Form der Hypnose. Die Patienten treffen sich persönlich und später per Videokonferenz mit Ihrem Therapeuten oder hören sich Aufzeichnungen an, die sie Schritt für Schritt in einen entspannten Zustand führen. Sobald die Patienten in den hypnotischen Zustand eintreten, werden sie durch Visualisierungsübungen geführt und hören Vorschläge, die darauf abzielen, ihren Verdauungstrakt zu beruhigen und sie davon abzuhalten, sich auf Darmempfindungen zu konzentrieren. Im Gegensatz zu einem allgemein gehaltenen Meditationsvideo, wurde diese Therapie standardisiert und getestet – ein Hauptgrund, warum sie von Gastroenterologen in großen Krankenhäusern akzeptiert wird.

Die Therapie befasst sich mit einem Problem, das mit mehreren Magen-Darm-Erkrankungen einherzugehen scheint, einer Fehlkommunikation zwischen Darm und Gehirn. Die glatten Muskeln der Darmwand können hyperreaktiv sein und die normalen Muster der Muskelkontraktion verändern. Darüber hinaus kann das Gehirn auch normale Signale aus dem Darm falsch interpretieren. Diese Trennung zwischen Darm und Gehirn kann die vielen möglichen Symptome eines Reizdarmsyndroms auslösen – und bei anderen Darm-Problemen eine Rolle spielen. Jüngste Forschungsergebnisse legen beispielsweise nahe, dass Hypnotherapie die Remission bei Colitis-Patienten verlängern und unerklärliches chronisches Sodbrennen lindern kann. Bei Bauchschmerzen hat sich die Hypnotherapie als am wirksamsten erwiesen. In vielen Studien wurde sie um durchschnittlich die Hälfte oder mehr reduziert.

Hypnotherapie-Hypnose-Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis-Koblenz-Neuwied-Bonn-Westerwald

Hypnotherapie-Hypnose-Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis-Koblenz-Neuwied-Bonn-Westerwald

 

Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa oder Divertikulitis sind keine psychologischen Probleme, sondern ein neurologisches, deshalb „trainiert“ man in der Hypnose, wie das Gehirn und der Darm über den „Nervus Vagus – unser zehnter Gehirnnerv, wieder kommunizieren können.“
Reizdarmsyndrom-Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Divertikulitis - Hypnose- Hypnotherapie - Koblenz

Hypnotherapie, Hypnose bei Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Divertikulitis und Hypnose in Koblenz

 

Das Programm dauert drei Monate und erfordert tägliche Aufmerksamkeit. Die Patienten erhalten eine 30-minütige Aufzeichnung, die sie täglich oder mindestens fünfmal pro Woche anhören sollen. Sie haben auch sechs 40-minütige Sitzungen mit ihrem Therapeuten (entweder persönlich oder in einer Videokonferenz) im Abstand von mindestens zwei Wochen. Während der Sitzungen werden die Patienten in eine imaginäre Umgebung eingeladen und gebeten, eine Reihe von Bildern zu visualisieren, wie beispielsweise eine Berghütte oder einen Strand. Sie werden in den Texten der Hypnose auch die Bestätigung hören, dass sie nicht erfolgreich visualisieren müssen, nur um zu erfahren, wie sie Linderung erfahren. Die Texte behandeln Durchfall, Verstopfung, Schmerzen oder andere Symptome nicht immer direkt. Stattdessen beschreiben sie das Ziel mit Vorschlägen wie: „Sie werden jeden Tag schmerzfreier und gesünder, entspannter und ruhiger wie in diesen schönen Texten der Hypnose.

Die Hypnosetherapie ist die wirksamste Methode zur Behandlung des Reizdarmsyndroms und anderen Darmentzündungen und kann auch deren Symptome stark lindern. Personen, die an einem stressbedingten Reizdarmsyndrom leiden, haben eine ausgeprägte mikrobielle Signatur im Darm. Untersuchungen einer Forschergruppe der Abteilung für Gastroenterologie und Hepatologie der Uni Wien haben nun ergeben, dass eine ganzheitliche Hypnosetherapie bei der Durchführung der Behandlung mit dem Reizdarmsyndrom signifikant wirksamer ist als eine symptomatische oder probiotische Behandlung allein.

Dies bestätigt die Bedeutung der sogenannten Darm-Gehirn-Achse, der Beziehung zwischen dem Darmmikrobiom und unserem Gehirn. Aus diesem Grund konzentrieren sich viele Forschungs- und Behandlungsansätze auf die Wiederherstellung eines idealen Gleichgewichts in der Darmflora des Patienten mithilfe von Probiotika Diäten (bzw. mit Nahrungsergänzungsmitteln). Wie eine andere Arbeitsgruppe in einer weiteren Studie feststellte, funktioniert ein ganzheitlicher, psychosomatischer Ansatz (Hypnosetherapie) jedoch noch besser. Patienten, die sich einer Hypnotherapie (Hypnose) unterzogen hatten, zeigten eine signifikante Linderung ihrer Symptome, während sich die Zusammensetzung ihrer Darmbakterien infolge der Behandlung nicht verändert hatte.

Hypnosetherapie ist erfolgreicher als die ausschließliche medikamentöse oder probiotische Behandlung. Bis zu 70% der behandelten Patienten sprechen positiv auf die psychosomatische, ganzheitliche Behandlung mit Hypnosetherapie an. Dieser Prozentsatz ist bei rein symptomatischen oder probiotischen Ernährungstherapien viel geringer.

Bei einem Reizdarmsyndrom löst das Gehirn eine Fehlfunktion aus und interpretiert normale Darmempfindungen als Schmerz. Durch die Kraft der hypnotischen Suggestion und die Verbindung zwischen Gehirn und Darm wirkt die darmgesteuerte Hypnotherapie auf das Zentralnervensystem, um die Empfindlichkeit der Nerven im Darm zu verringern. „Es lehrt den Darm, weniger reaktiv auf starke Emotionen zu reagieren und die Art und Weise zu verändern, in der das Gehirn Informationen verarbeitet, die aus dem Darm gesendet werden“.

Hypnose, Hypnostherapie in Koblenz bei Reizdarmsyndrom, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Divertikulitis

Es ist nichts Mystisches an einer Hypnose, die Trance ist ein konzentrierter Zustand, in dem Sie das Gefühl haben, in ein gutes Buch vertieft zu sein. Wenn Sie sich in der Trance befinden, ist der Rest der Welt ausgeschaltet, aber Sie können immer noch jemanden hören und ganz normal reagieren. Trance ist ein alltägliches Phänomen. Wir alle gehen jeden Tag mehrfach in eine Trance rein und auch wieder raus. Die Ergebnisse werden nicht über Nacht erzielt, aber nach 4 bis 8 Sitzungen können positive Ergebnisse bis zu drei Jahre anhalten.

Weitere Informationen und Anfragen zum Erstgespräch unter: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Reizdarm-Syndrom: Auf der Spur einer mysteriösen Krankheit –  Quarks – Youtube