Sexualtherapie, Sexualberatung, Sexual-Coaching in Koblenz

Sexualtherapie, Sexualberatung in Koblenz

Für die meisten Menschen ist eine befriedigende Sexualität ein elementares Bedürfnis – unabhängig von Alter, der Form der Partnerschaft oder der sexuellen Orientierung. Sie begleitet den Menschen auf vielfältige Art ein Leben lang. Sexualität ist integraler Bestandteil des Menschseins. Die Mehrheit der Frauen und Männer in Partnerschaften misst der gemeinsamen Sexualität in ihrer Liebesbeziehung eine hohe Bedeutung bei. Der der sexuelle Austausch mit dem geliebten Menschen vermittelt auf einzigartige Weise Gefühle der Nähe, Geborgenheit, Vertrauen, Freude und Wonne. Darüber hinaus wird Identität, Zugehörigkeit, Zufriedenheit und Verbundenheit vermittelt.

Sexuelle Unzufriedenheit in der Partnerschaft ist die häufigste Ursache für einen Seitensprung: Bei 76 Prozent der Männer und 84 Prozent der Frauen sind Defizite im Sexualleben Hauptgrund für diesen Schritt. Das hat eine Studie ergeben, die am Georg-Elias-Müller-Institut für Psychologie der Georg-August-Universität durchgeführt wurde. Besonders Frauen scheinen Leidtragende der sexuellen Unzufriedenheit zu sein. Viele Frauen wünschen sich eine bessere Liebesbeziehung.

Zielsetzung eines Sexual-Coaching ist, mehr Bewusstheit, Selbst-Bewusstsein und Selbst-Ausdruck im Bereich der sexuellen Bedürfnisse des Betreffenden zu entwickeln und im partnerschaftlichen Beziehungsleben zu etablieren.

Wir unterstützen Dich darin, Deine Sexualität emotional neu und aus anderer Perspektive zu erleben und das, was Dich bisher blockiert hat, mental begreifbar und emotional verarbeitbar zu machen.
Die Partnerschaft wird immer eine Gratwanderung zwischen symbiotischen Verschmelzungen und Streben nach Individualismus sein. Hinzu kommt, dass es viele, teilweise unausgesprochene Tabus gibt, die Paaren oftmals nur sehr unzureichend bewusst sind, deren Vorhandensein aber zu Missverständnissen und Blockaden in der Partnerschaft führen können.

Eine Störung liegt erst vor, wenn ein Leidensdruck entsteht. Wie so oft ist der Leidensdruck unterschiedlich in der Paarbeziehung verteilt, genauso wie sexuelle Entwicklungen oftmals asymmetrisch verlaufen. Über das Thema lässt es sich selbst mit besten Freunden kaum sprechen, deshalb machen viele Personen bei Schwierigkeiten das Thema mit sich alleine aus.

Was passiert in einer Sexualtherapie und Coaching in Koblenz?

Wir arbeiten mit Einzelklienten und Paaren immer in integrativen Verfahren, bei denen u.a. systemische, verhaltenstherapeutische, hypnotherapeutische, tiefenpsychologische und bifokal-multisensorischen Methoden in Therapie und Coaching zum Einsatz kommen. Wir respektieren dabei die Grenzen der Klienten (was erzählt wird und was nicht, welche Aufgaben gemacht werden und welche nicht). Von unserer Arbeitsweise sind wir eher direkt und wenig moralisierend. Es geht weniger um die Klärung der Schuldfrage, als vielmehr um die Nutzung der vorhandenen Ressourcen, die dem Paar bzw. dem Klienten zur Verfügung stehen.

Zielsetzung eines Sexual-Coaching – in Koblenz

  • Die sexuelle Erfüllung von Einzelnen und Paaren zu verbessern
  • Angst, Scham und Schuld überwinden
  • Die sexuellen Vorlieben zu erkennen und anzunehmen
  • Beziehungsrituale gemeinsam zu gestalten
  • Die Lust am Sex (wieder)zuentdecken
  • Die persönlichen Bedürfnisse und die des Partners auszuleben
  • Deine Wachstumspotenziale besser zu nutzen
  • Sich zu gestatten, ein aktives Liebesleben zu führen

Erstgespräch und weitere Fragen unter: beratung.coaching.koblenz.@gmail.de

468