Stressprophylaxe, Stressmanagement – Salutogenese – Aufbau und Förderung von Gesundheit im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM

„Entspannungsfähigkeit ist das Leistungsprinzip der Zukunft“

Seit vielen Jahren bieten wir Firmen und deren Mitarbeiter*innen Unterstützung für ihr persönliches und gesundheitliches Wohlbefinden. Stressabbau, Stressprophylaxe sowie die Unterstützung der Regeneration werden möglich durch unsere Bewerten Methoden der Stressprophylaxe, Stressmanagement.

Auch wenn es den Anschein hat, dass Sie nichts gegen Stress bei der Arbeit und zu Hause tun können, gibt es Schritte, die Sie unternehmen können, um den Druck abzubauen und die Kontrolle wiederzuerlangen.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement, BGM Powernapping

 

Die Bedeutung der Stressbewältigung

Wenn Sie mit hohem Stress leben, gefährden Sie Ihr gesamtes Wohlbefinden. Stress schadet Ihrem emotionalen Gleichgewicht und Ihrer körperlichen Gesundheit. Es schränkt Ihre Fähigkeit ein, klar zu denken, effektiv zu funktionieren und das Leben zu genießen. Es mag den Anschein haben, als ob Sie nichts gegen Stress tun können. Die Rechnungen werden nicht aufhören, der Tag wird nie mehr Stunden haben und Ihre beruflichen und familiären Verpflichtungen werden immer anspruchsvoll sein. Aber Sie haben viel mehr Kontrolle, als Sie vielleicht denken.

Am Stress des Alltags führt kein Weg vorbei. Schulaufgaben, Verantwortlichkeiten zu Hause, volle Terminkalender, Erwartungen anderer Leute, Enttäuschungen, Fristen, soziale Dramen: All dies kann zu Spannungen führen. Von kleinen Herausforderungen bis hin zu großen Krisen gehört Stress zum Leben. Und obwohl Sie Ihre Umstände nicht immer kontrollieren können, können Sie kontrollieren, wie Sie darauf reagieren.

Daher ist es wichtig, eine Vielzahl von Stressabbau-Tools zur Verfügung zu haben. Dann können Sie eine Strategie auswählen, die für Ihre aktuellen Umstände am besten geeignet ist.

Effektives Stressmanagement hilft Ihnen, den Stress zu überwinden, den Sie in Ihrem Leben haben, damit Sie glücklicher, gesünder und produktiver sein können. Das ultimative Ziel ist ein ausgeglichenes Leben mit Zeit für Arbeit, Beziehungen, Entspannung und Spaß – und die Belastbarkeit, Druck auszuhalten und Herausforderungen direkt zu meistern. Aber Stressmanagement ist keine Einheitsgröße. Deshalb ist es wichtig zu experimentieren und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Wir bieten mehrere Methoden in einem „Tool“ unser Stressmanagement Training kommt aus der wissenschaftlich fundierten Mind-Body-Medizin und verbindet die Resilienz mit der bifokal-multisensorische Interventionstechniken und der integrativen Psychologie.

 

Resilienz - BGM -Betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

Stress vs. Burnout

Was ist der Unterschied zwischen Stress und Burnout? Stress ist unvermeidlich. Burnout ist es nicht. Während Stress unsere Reaktion ist, ist Burnout die Anhäufung übermäßiger Stressoren im Laufe der Zeit, die zu einem unkontrollierbaren Stressniveau führt.

Der amerikanische Psychologe Herbert Freudenberger bezeichnete das Wort erstmals in den 1970er Jahren als „Burnout“ und bezog sich damit auf die Auswirkungen von extremem Stress und hohen Idealen, die auf „helfende“ Fachkräfte wie Ärzte und Pflegekräfte ausgeübt werden („Depression: What is burnout?“, 2018).

Heute hat sich das Wort weiterentwickelt. Es wird jetzt allgemeiner verwendet, um sich auf die Folgen von „übermäßigem Stress“ zu beziehen, die auf jeden Einzelnen ausgeübt werden, unabhängig von seinem Beruf. Wenn wir an den Punkt kommen, an dem wir nicht mehr zurechtkommen, sind wir „ausgebrannt“, wie eine Kerze.

Hier ist ein wissenschaftliches Stressmanagement das beste Instrument. die unangenehme Erfahrung von Burnout zu vermeiden.

Firmen – Training und Impulsvorträge

Wir bieten neben der klassischen Stressprophylaxe und Resilienz Training auch:

  • Aktionsorientierte Ansätze: Wird verwendet, um Maßnahmen zu ergreifen, um eine stressige Situation zu ändern
  • Emotionsorientierte Ansätze: Wird verwendet, um die Wahrnehmung einer Stresssituation zu verändern
  • Akzeptanzorientierte Ansätze: Wird verwendet, um mit Stresssituationen umzugehen, die Sie nicht kontrollieren können

Und natürlich auch die ABC-Technik

  • Die Buchstaben ABC stehen für; A – Widrigkeiten oder das stressige Ereignis. B – Überzeugungen oder die Art und Weise, wie Sie auf das Ereignis reagieren. Dann C – Konsequenzen, das Ergebnis Ihrer Überzeugungen führt zu den Handlungen und dem Ergebnis dieses Ereignisses.
  • Grundsätzlich gilt: Je optimistischer Ihre Überzeugungen, desto positiver das Ergebnis.

TEK Training

  • Training emotionaler Kompetenzen

Anfragen zum Thema:

Stressprophylaxe, Stressmanagement – Salutogenese Förderung von Gesundheit im Betrieblichen Gesundheitsmanagement BGM – Resilienz, ABC-Technik und TEK Training, bitte per Mail an: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

 

Immer daran denken:

 „Es ist nicht der Stress, der uns umbringt, es ist unsere Reaktion darauf.“ (Hans Selye)

 

Prof. Dr. Jutta Heller – Die 7 Schlüssel der Resilienz

468