Corona und Online-Therapie – Psychologische Beratung Online – Hilfe bei Ängsten, Panik, Trauma und belastende Lebenssituationen Koblenz

Corona und Online-Therapie – Psychologische Beratung Online – Hilfe bei Ängsten, Panik, Trauma und belastende Lebenssituationen Koblenz

Corona und Online-Therapie – Psychologische Beratung Online – Hilfe bei Ängsten, Panik, Trauma und belastende Lebenssituationen Koblenz

Studien zeigen eindrücklich, dass die Online-Therapie den herkömmlichen Therapieformen im Hinblick auf Effizienz in der Behandlung vieler Störungsbilder in nichts nachsteht. Therapeut und Patient verständigen sich mit Hilfe von Videoanbietern wie “Womba” „Teams“ oder “Red Medical” in einem Video Call.

Natürlich sind diese Plattformen von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifiziert und vom TÜV geprüft, entsprechen also den festgesetzten Standards der Datensicherheit in vollem Maße. Gerade in Zeiten von Corona ist es natürlich ein besonderer Vorteil, dass Sie die Therapie gemütlich von Zuhause aus durchführen können und dabei auf Anreise und Wartezimmer verzichten.

Wenn Sie das Format Online-Therapie interessiert, kontaktieren Sie uns doch zwecks Terminabsprache oder um mehr Informationen zu erhalten.

 

Verhaltenstherapie Online-Therapie - Psychologische Beratung Online - Hilfe bei Ängsten, Panik, Trauma , Krisen, Koblenz

Krisen und Verhaltenstherapie

Bei folgenden Störungsbildern, hat sich die Verhaltenstherapie in Kombination mit EMDR und Hypnotherapie, als hilfreiche Therapieverfahren erwiesen:

  • Angst- & Panikstörungen
  • Trauma-Folgestörung (PTBS)
  • Anpassungsstörungen
  • Prüfungsangst
  • Platzangst, Flugangst
  • Zwangshandlungen
  • Zwangsgedanken
  • Depressionen

Corona-und-Online-Therapie-Psychologische-Beratung-Koblenz-Ängsten-Panik-Trauma

 

Krisenbewältigung und Anpassungsprobleme

  • belastende Lebenssituationen
  • plötzlich unerwartete Ereignisse
  • Trauma-Folgestörungen
  • Lebens- und Sinnkrisen
  • emotionale Blockaden
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • psychische Belastungen bei Erkrankungen (z.B. Krebs, MS)
  • Stärkung der Imunsystems
  • Trauerbewältigung

Psychologische Beratung Online - Koblenz

 

Wir von Beratung & Coaching Koblenz, unterstützen Sie dabei, belastende Ereignisse, Sorgen, Schuldgefühle, Trauer und seelische Verletzungen zu verstehen, loszulassen und neu zu bewerten.
Sie lernen sich zu entspannen und stärken Ihre Resilienz (seelische Widerstandsfähigkeit).

Es handelt sich um eine Kurzzeit-Therapie. Die Sitzungen und Methoden bauen aufeinander auf und sind aus Erfahrung auf ca. 6 – 10 Stunden begrenzt. Eine Sitzung dauert 45 Minuten.

Fragen bitte per Mail an: beratung.coaching.koblenz@gmail.com

Traumapsychologin Luise Reddemann – Psychodynamisch imaginativen Traumatherapie

Traumapsychologin Luise Reddemann
„Wir haben zu wenig Mitgefühl mit uns selbst“, findet die Psychotherapeutin Luise Reddemann. In unserer leistungsorientierten Welt müssten wir wieder lernen, Emotionen, Brüchen und Schwächen ihren Platz zu geben, empfiehlt sie im Tischgespräch mit Kirsten Pape.

Bekannt wurde sie vor allem mit der „Psychodynamisch imaginativen Traumatherapie“, einem innovativen Ansatz im Umgang mit traumatisierten Patienten. Luise Reddemann setzt sich seit Jahren für eine „frauengerechte Psychotherapie“ ein. Seit Juni 2007 arbeitet die mittlerweile 73 jährige als Honorarprofessorin an der Universität Klagenfurt und gibt ihr Wissen in Büchern und Fortbildungen weiter. Über ihre Arbeit, ihre von den Kriegstraumata der Eltern geprägte Kindheit und ihre Liebe zu Johann Sebastian Bach erzählt sie im WDR 5 -Tischgespräch.

WDR 5 Tischgespräch | 06.07.2016 | 53:56 Min.

EMDR und Wingwave Koblenz – Seelische Traumata: Erinnerung, lass nach!

Was ist ein Trauma? Wie behandelt man es? Ein Gespräch mit Psychosynthese-Coach Miriam Erraoui über Ursachen, Therapiemethoden und die Chance auf Heilung.

Der medizinische Begriff Trauma bedeutet übersetzt Wunde. Damit kann eine Wunde der Haut ebenso gemeint sein wie eine Verletzung der Seele. Und so wie äußerliche Wunden je nach Schwere von selbst heilen, mit einem Plaster, einem Verband oder sogar einer Operation behandelt werden müssen, gibt es auch für seelische Wunden verschiedene Therapiemethoden. Traumata der Seele sind sehr häufig, die Deutsche Traumastiftung schätzt, dass in jedem Jahr zehn Prozent der Deutschen ein seelisches Trauma erleben – ein sehr schwerer Einschnitt ins Leben, bei dem auch die Psyche Schaden nehmen kann. Wie man ein Trauma erkennt und wann jemand Hilfe braucht, diese Fragen beantwortet die tz mithilfe von Miriam Erraoui, die als Psychosynthese-Coach Klienten in Lebenskrisen betreut.

Ganzen Artikel lesen: http://www.tz.de/leben/gesundheit/seelische-traumata-erinnerung-lass-nach-6446521.html

 

Dieser kurze Film zeigt, wie eine EMDR-Sitzung konkret abläuft. Er dient dazu, einen Einstieg in das Thema zu ermöglichen und vor der Entscheidung zu einer Behandlung Details zu erfahren. – Youtube

EMDR Traumatherapie Koblenz

„Augenbewegungs-Desensibilisierung und Wiederaufarbeitung“ ist eine von der US-amerikanischen Literaturwissenschaftlerin und Psychologin Francine Shapiro in den USA entwickelte psychotraumatologische Behandlungsmethode für traumatisierte Personen.

Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR) ist also eine Therapiemethode, die speziell zur Behandlung von Störungen nach traumatischen Erlebnissen (Anpassungsstörungen und Posttraumatische Belastungsstörungen) entwickelt wurde.